Wichtige Mitteilung

Informationen zur Corona-Impfung

Coronavirus-Schutzmaßnahmen:

+++ Für den Zutritt und den Aufenthalt im Landratsamt ist eine Mund- und Nasenbedeckung (MNB) erforderlich. +++

+++ Ab 16.12.2020 ist das Betreten des Landratsamts nur noch mit Terminvereinbarung möglich. +++ 

Bitte zeigen Sie beim Betreten des Gebäudes die Terminbestätigung vor. Der Zutritt ins Landratsamt ist auf die erforderliche Person beschränkt. In dringenden Fällen nehmen Sie telefonisch oder per E-Mail Kontakt mit dem zuständigen Fachbereich auf. Termine für die Zulassungsstelle und Führerscheinstelle vereinbaren Sie bitte online.

Bei SARS-CoV-2 Symptomen oder bei anderen Erkältungssymptomen verzichten Sie bitte auf einen Besuch im Landratsamt.
 

Gemeinsamer Antrag

Direktzahlungen und Agrarumweltmaßnahmen nach EU-Recht

Unsere Aufgaben

In der Abteilung Ausgleichsleistungen und Verwaltung wird der sogenannte Gemeinsame Antrag bearbeitet. Mittels dieses Antrages können Landwirte Ausgleichsleistungen nach verschiedenen Maßnahmen beantragen.

Dies sind unter anderem

  • Direktzahlungen
  • Ausgleichszulage Landwirtschaft (AZL)
  • Förderprogramm für Agrarumwelt, Klimaschutz und Tierwohl (FAKT)
  • Ausgleichsleistungen nach der SchALVO
  • Ausgleichsleistungen nach der Landschaftspflegerichtlinie,
  • Steillagenförderung Dauergrünland
  • Umweltzulage Wald
  • Einkommensverlustprämie

Wie geben Informationen zu den Voraussetzungen für eine Beihilfegewährung, nehmen die entsprechenden Anträge an und bearbeiten diese.

Weiterführende Links