Baustelleninformationen

Hier erhalten Sie als Verkehrsteilnehmer Informationen über aktuelle Baustellen im Landkreis Göppingen.

Als Verkehrsteilnehmer möchten wir Sie hier über Straßenbauarbeiten informieren, die sich wesentlich auf den Verkehr im Landkreis Göppingen auswirken und zu Behinderungen führen können.
Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir nur Informationen zu Baustellen bereitstellen können, welche die klassifizierten Straßen - also Bundes-, Landes- oder Kreisstraßen- betreffen und bei denen die Auswirkungen auf den Verkehrsfluss mindestens 10 Tage andauern. 
Bitte beachten Sie, dass im Bereich der drei Großen Kreisstädte Geislingen, Göppingen und Eislingen Baustellen auftreten können, die hier nicht genannt sind.

Weitere Informationen zu Behinderungen durch Straßenbauarbeiten oder allgemeine Informationen zur Verkehrslage im Landkreis und in Baden-Württemberg können Sie über die unten stehenden Links erhalten.

Aktuelle Baustellen im Landkreis Göppingen

Bundesstraße 10 zwischen den Anschlussstellen Nassachtal/Uhingen-West und Reichenbach-Fils/Hochdorf sowie beim Plochinger Dreieck

Das Regierungspräsidium Stuttgart führt ab Freitag, 1. Oktober 2021, Sanierungsarbeiten auf der B 10 zwischen den Anschlussstellen Nassachtal/Uhingen-West und Reichenbach an der Fils/Hochdorf sowie am Plochinger Dreieck in Fahrtrichtung Stuttgart auf einer Länge von rund 10,5 Kilometern durch. Die Fahrbahndeckenerneuerung wird voraussichtlich bis Anfang November 2021 andauern. Die Baumaßnahme wird in drei Bauphasen unterteilt. Die erste Bauphase beginnt am Freitag, 1. Oktober 2021, 9:00 Uhr, zwischen den Anschlussstellen Nassachtal/Uhingen-West und Ebersbach. Diese dauert rund zwei Wochen und wird voraussichtlich bis Samstag, 16. Oktober 2021, abgeschlossen sein. Anschließend wird in der zweiten Bauphase über das Wochenende von Freitag, 15. Oktober 2021, 14:00 Uhr, voraussichtlich bis Montag, 18. Oktober 2021, 5:00 Uhr, der Abschnitt zwischen der Anschlussstelle Reichenbach an der Fils/Hochdorf und dem Plochinger Dreieck erneuert. Dabei werden zwei Fahrbahnbereiche der B 10 in Fahrtrichtung Stuttgart saniert. Das Einfahren auf die B 10 in Richtung Stuttgart an der Anschlussstelle Nassachtal/Uhingen-West ist in der ersten Bauphase sowie an der Anschlussstelle Reichenbach an der Fils/Hochdorf und am Plochinger Dreieck in der zweiten Bauphase nicht möglich. Währenddessen ist auch das Aus- beziehungsweise Einfahren auf die B 10 in Richtung Stuttgart an der Anschlussstelle Ebersbach nicht möglich. Die entsprechenden Umleitungen werden ausgeschildert. Im Anschluss an die erste und zweite Bauphase folgt die dritte Bauphase zwischen Ebersbach und Reichenbach an der Fils/Hochdorf. Diese dauert ebenfalls etwa zwei Wochen und soll voraussichtlich bis Anfang November 2021 abgeschlossen sein. Hierbei wird die Fahrbahn der B 10 in Fahrtrichtung Stuttgart zwischen den Anschlussstellen Ebersbach und Reichenbach an der Fils/Hochdorf weiter saniert. Für die gesamte Dauer der Arbeiten ist eine Sperrung der Fahrbahn der B 10 in Fahrtrichtung Stuttgart notwendig. Der gesamte Verkehr wird dabei in der ersten und dritten Bauphase auf die Gegenfahrbahn geleitet. Dadurch steht währenddessen in jede Fahrtrichtung ein Fahrstreifen zur Verfügung. Lediglich während der zweiten Bauphase ist eine Vollsperrung der Strecke in Fahrtrichtung Stuttgart aus Gründen der Verkehrssicherheit und des Arbeitsschutzes notwendig. Eine entsprechende Umleitung über die L 1192 Reichenbach an der Fils - Plochingen wird ausgeschildert. Um die Bauzeit so kurz wie möglich zu halten, wird unter Ausnutzung des Tageslichts an allen Werktagen gearbeitet. Die zweite Bauphase im Bereich des Plochinger Dreiecks wird als 24-Stunden-Baustelle umgesetzt. Dadurch, dass auch sonntags gearbeitet wird und eine Kompaktbauweise eingesetzt wird, wird die Bauzeit weiter verkürzt.
Das Regierungspräsidium Stuttgart bittet alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Beeinträchtigungen während der gesamten Bauzeit.

Weiterführende Informationen