Wichtige Mitteilung

Corona-Virus Schutzmaßnahme:

+++ Ab 04.05.2020: Für den Zutritt und den Aufenthalt im Landratsamt ist eine Mund- und Nasenbedeckung (MNB) erforderlich +++
Bitte beachten Sie bis auf Weiteres den eingeschränkten Dienstbetrieb des Landratsamts Göppingen: Der Zutritt ist nur nach Terminvereinbarung mit Vorlage der Terminbestätigung und ab 04.05.2020 mit einer Mund- und Nasenbedeckung möglich. Der Zutritt ins Landratsamt ist auf die erforderliche Person beschränkt. In dringenden Fällen nehmen Sie telefonisch oder per E-Mail Kontakt mit dem zuständigen Fachbereich auf. Online-Termine für die Kfz-Zulassungsstelle können weiterhin im begrenzten Umfang für dringende Angelegenheiten vereinbart werden.

Barrierefreiheit

Nach § 10 Landes-Behindertengleichstellungsgesetz (L-BGG) gestalten öffentliche Stellen Ihre medialen Angebote barrierefrei. Das Landratsamt Göppingen ist bemüht, seine Website im Einklang mit den nationalen Rechtsvorschriften zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/2102 des Europäischen Parlaments und des Rates barrierefrei zugänglich zu machen.
Darüber hinaus veröffentlichen wir eine "Erklärung zur Barrierefreiheit" und eine Seite in Leichter Sprache auf dieser Website.

Was bedeutet "barrierefrei"?

"Barrierefreies Internet" bedeutet, das Internet für alle zugänglich zu machen. Der Auftrag des L-BGG ist es, die Gruppe der behinderten Menschen gleichberechtigt an der Nutzung des Internetangebots teilhaben zu lassen.
Der Internetauftritt des Landkreises Göppingen entspricht weitest gehend den Standards einer barrierefreien Website.

Darunter fallen im wesentlichen folgende Punkte:

  • Ausreichende Farbkontraste zwischen Text und Hintergrundfarbe
  • Informationen werden nicht allein durch Farbe vermittelt.
  • Links heben sich deutlich von sonstigem Text ab (farbig und unterstrichen).
  • Die Schrift ist skalierbar. Es werden gut lesbare serifenlose Schriften verwendet.
  • Für Überschriften werden Formatvorlagen verwendet.
  • Wir achten bei Texten auf gute Verständlichkeit. Abkürzungen werden nur dort eingesetzt, wo sie zwingend notwendig sind. Nicht geläufige Abkürzungen werden erklärt.
  • Bilder haben einen Alternativtext.
  • Komplexere Grafiken, wie z. B. Diagramme, werden im Fließtext nochmals erläutert.
  • Tabellen werden nur für tabellarische Inhalte verwendet und nicht für Layoutzwecke.
  • Die Navigation ist klar und auf dem gesamten Internetauftritt einheitlich gestaltet (konsistent).
  • Die Website ist auch ohne Maus zu benutzen.
  • Externe Links und PDF-Links erhalten einen Linktitel.
  • Verlinkungen auf neue Browserfenster werden sowohl mit einem Icon als auch im Linktitel mit einem entsprechenden Hinweis gekennzeichnet.
  • Auch PDF-Dokumente sind durch Screenreader erschließbar. Wir verwenden keine eingescannten Texte.
  • Durch "responsive Web-Design" werden die Seiten auf unterschiedlichen Endgeräten optimal dargestellt.

Wir bitten um Verständnis, wenn noch nicht alle Anforderungen der Barrierefreiheit zu 100% erfüllt sind. Angesichts des Umfangs unserer Website werden die Inhalte schrittweise überarbeitet. In unserer Erklärung zur Barrierefreiheit können Sie sich jederzeit über den aktuellen Stand der Umsetzung informieren. Diese Erklärung wird mindestens einmal pro Jahr aktualisiert. Auf der Seite können Sie auch Kontakt mit uns aufnehmen und uns nicht barrierefreie Inhalte melden.

Informationen zur Barrierefreiheit