Wichtige Hinweise

Corona - Aktuelle Regelungen:
Es gelten im Landkreis Göppingen die Regeln der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg.

Ihr Besuch im Landratsamt:
Auf Grund von Corona-Schutzmaßnahmen kann das Landratsamt momentan nur mit medizinischen Masken oder FFP2-, KN95- bzw. N95-Masken betreten werden. Bitte beachten Sie unsere aktuellen Informationen zum Coronavirus auf unserer Corona-Infoseite.

Amt für Schulen und Bildung

Unsere Aufgaben

Das Amt für Schulen und Bildung wurde zum 01.07.2020 neu gegründet. Es umfasst die Abteilung Schulverwaltung, Bildungsbüro und Kreismedienzentrum.

Aktuelles

Die Seiten des Amtes für Schulen und Bildung sind derzeit im Aufbau.

Unsere Aufgaben im Detail

Schulverwaltung

Das Amt für Schulen und Bildung ist Schulträger für die beruflichen Schulen und die sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren (SBBZ) des Landkreises Göppingen.

Weiter zu Schulen.

Bildungsbüro

Das Bildungsbüro initiiert und koordiniert Aktivitäten im Bildungsbereich und sorgt für die Vernetzung der Akteur*innen auf unterschiedlichen Ebenen.

Schwerpunkte der Arbeit des Bildungsbüros sind:

  • Koordination der generalistischen Pflegeausbildung
  • Förderprogramm „Demokratie leben! Landkreis Göppingen“
  • Geschäftsstelle der Bildungsregion Landkreis Göppingen
  • Organisation und Durchführung der Bildungskonferenz

Ausführliche Informationen zu den Aufgaben und Schwerpunkten des Bildungsbüros sind auf der Website der Bildungsregion Landkreis Göppingen zu finden.

Weiter zur Seite der Bildungsregion.

Kreismedienzentrum

Das Kreismedienzentrum Göppingen versteht sich als das Kompetenzzentrum in Sachen "Medien" für alle Bildungseinrichtungen im Landkreis Göppingen.

  • Beratung und Betreuung aller medienpädagogischer Initiativen in Schule, Jugendpflege und Erwachsenenbildung
  • Beschaffung und Bereitstellung von audiovisuellen Medien für die schulische und außerschulische Bildungsarbeit
  • Film-, Bild- und Tonarchiv
  • Bereitstellung und Verleih von Filmen, Dias, Tonbändern, Videobändern, Computerprogrammen und audiovisuellen Geräten
  • Mitarbeit in der kommunalen Bildungs- und Kulturarbeit, der Lehrerfortbildung und Unterstützung von Ämtern und Behörden beim Einsatz von audiovisuellen Medien
  • Produktion von Medien
  • Beratung und Schulung im Multimedia-Bereich

Weiter zum Kreismedienzentrum.