Wichtige Hinweise

Corona - Aktuelle Regelungen:
Es gelten im Landkreis Göppingen die Regeln der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg.

Ihr Besuch im Landratsamt:
Auf Grund von Corona-Schutzmaßnahmen kann das Landratsamt momentan nur mit medizinischen Masken oder FFP2-, KN95- bzw. N95-Masken betreten werden. Bitte beachten Sie unsere aktuellen Informationen zum Coronavirus auf unserer Corona-Infoseite.

Heizen mit Brennholz

Über die Holzverkaufsstelle Göppingen können Sie das Brennholz in Form von "Brennholz lang" oder einem "Flächenlos" erwerben. Ofenfertiges Brennholz bieten die örtlichen Brennholzhändler in der Region an.

gestapeltes Brennholz

Brennholzbestellung

Im ersten Schritt können Sie über unsere Revierkarte den für Ihre Region zuständigen Revierleiter suchen.  Die Kontaktdaten entnehmen Sie den nachstehenden Revierordnern.

Revierkarte mit Revierleitern
Revierkarte

Link zur interaktiven Karte

Revier 1 Ebersbach

Forstrevier 1 Ebersbach

Adelberg, Albershausen, Birenbach, Börtlingen, Ebersbach an der Fils, Rechberghausen, Uhingen, Wangen, Wäschenbeueren

Revierleiter Martin Mönich
Lerchenweg 29
73035 Jebenhausen

Fax. +49 7161 5047289
E-Mail: m.moenich@lkgp.de

Hinweis:
Derzeit gibt es keine Brennholzpolter im Forstrevier Ebersbach

Revier 2 Bad Boll

Forstrevier 2 Bad Boll

Aichelberg, Bad Boll, Dürnau, Eschenbach, Gammelshausen, Hattenhofen, Heiningen, Schlierbach, Zell u. A.
 
Revierleiter Christoph Reich
Rommentaler Str. 19
73114 Schlat

Fax +49 7161 9873612
E-Mail: c.reich@lkgp.de

Hinweis:
Bestellungen sind im Revier Bad Boll derzeit nur auf Grundlage der hier eingestellten Polter möglich.

Bitte richten Sie Ihre Polterbestellung mit Bestellformular per E-Mail an c.reich@lkgp.de Revierleiter Christoph Reich.

Brennholzsprechstunde jeweils dienstags unter Telefonnummer 07161-9873378 von 18 – 20 Uhr

Folgende Polter stehen derzeit zur Verfügung

Bitte beachten:
Der Verkauf der Polter erfolgt solange vorrätig, Polter können zwischenzeitlich bereits verkauft sein.

Gemeinde Heiningen

Aufn. Polter-Nr. Haupt-
Holz-
Art
Menge
in
Festmeter
Lagerort Preis/Fm incl.
Mwst.
103 611 Esche 7,20 Bachweg 50 €
103 620 Esche 5,60 Panoramaweg 50 €
103 635 Esche 1,70 Panoramaweg 50 €
104 649 Buche 0,79 Fuchseckweg 55 €
104 658 Ahorn 7,60 Roter Stichweg 50 €

Gemeinde Eschenbach

Aufn. Polter-Nr. Haupt-
Holz-
Art
Menge
in
Festmeter
Lagerort Preis/Fm incl.
Mwst.
602 243 Esche 8,21 Mähdlesbergweg 50 €
603 661 Esche, Ahorn, Eiche 7,10 Kuhnbergweg verkauft
603 662 Esche, Ahorn, Eiche 7,50 Kuhnbergweg verkauft
603 663 Esche, Ahorn, Eiche 7,50 Kuhnbergweg verkauft
603 673 Esche, Ahorn, Eiche 5,20 Oberer Kuhnbergweg 50 €
604 671 Esche, Ahorn, Eiche 3,10 Oberer Kuhnbergweg 50 €
603 676 Esche, Ahorn, Eiche 9,5 Oberer Kuhnbergweg verkauft
603 679 Eiche 6,52 Oberer Kuhnbergweg verkauft

Gemeinde Dürnau

Aufn. Polter-Nr. Haupt-
Holz-
Art
Menge
in
Festmeter
Lagerort Preis/Fm incl.
Mwst.
201 212 Linde 2,09 Viehhausteerweg verkauft
201 236 Fichte 3,83 Kotschöpfin-Traufweg 50 €
201 238 Kiefer 1,30 Katzenhäuleweg 40 €

Karte Gemeinde Dürnau (1,502 MB)

Gemeinde Bad Boll

Aufn. Polter-Nr. Haupt-
Holz-
Art
Menge
in
Festmeter
Lagerort Preis/Fm incl.
Mwst.
4 502 Buche 3,06 Oberer Riesweg 55 €
4 504 Buche 4,43 Freibadweg 55 €
4 506 Esche 2,99 Freibadweg 50 €
4 507 Esche 4,36 Freibadweg 50 €
4 509 Buche 2,71 Freibadweg 55 €
4 511 uHL 3,31 Unterer Riesweg 40 €

Karte Gemeinde Bad Boll (1,502 MB)

Bestellverfahren

1. Schritt:
Bitte drucken Sie sich das Bestellformular für Brennholz oder Flächenlos aus. Tragen Sie hier die von Ihnen gewünschte Menge ein:

2. Schritt:
Bitte lassen Sie Ihrem Revierleiter oder der Holzverkaufsstelle das ausgefüllte und unterschriebene Bestellformular per Brief, Fax oder Mail zukommen.

Mit Ihrer Bestellung bestätigen Sie, dass Sie die Brennholzpreise zur Kenntnis genommen und die AGBs gelesen haben und diese im vollen Umfang anerkennen.

Brennholzpreise
AGB Brennholzaufarbeitung (95,9 KB)
AGB Flächenlosaufarbeitung (104,9 KB)

Revier 3 Göppingen

Forstrevier 3 Göppingen

Göppingen

Revierleiter Reiner Ertl
Lindenstr. 10
73326 Deggingen-Reichenbach

Fax +49 7334 923489
E-Mail: r.ertl@lkgp.de

Brennholzpolter

Brennholzpolter sind im Revier Göppingen alle ausverkauft. Bitte weichen Sie hier auf die Nachbarreviere aus.

Revier 4 Donzdorf

Forstrevier 4 Donzdorf

Donzdorf, Eislingen/Fils, Gingen/Fils, Kuchen, Ottenbach, Salach, Schlat, Süßen
 
Revierleiter Michael Schwarz
Gartenstr. 13
73312 Geislingen

Fax   +49 7331 304282
E-Mail: m.schwarz@lkgp.de

1. Schritt:
Bitte drucken Sie sich das Bestellformular für Brennholz oder Flächenlos aus. Tragen Sie hier die von Ihnen gewünschte maximale Menge ein. Die Mindestbestellmenge beträgt 5 Festmeter:

2. Schritt:
Bitte lassen Sie Ihrem Revierleiter oder der Holzverkaufsstelle das ausgefüllte und unterschriebene Bestellformular per Brief, Fax oder Mail zukommen.

Mit Ihrer Bestellung bestätigen Sie, dass Sie die Brennholzpreise zur Kenntnis genommen und die AGBs gelesen haben und diese im vollen Umfang anerkennen.

Brennholzpreise
AGB Brennholzaufarbeitung (95,9 KB)
AGB Flächenlosaufarbeitung (104,9 KB)

Revier 5 Böhmenkirch

Forstrevier 5 Böhmenkirch

Böhmenkirch, Lauterstein
 
Revierleiter Wolfgang Mangold
Friedhofstr. 35
89558 Böhmenkirch

Fax +49 7332 306923
E-Mail: w.mangold@lkgp.de

Hinweis:
Im Revier Böhmenkirch ist momentan kein Brennholz mehr verfügbar. Bei Bedarf bitte auf benachbarte Reviere ausweichen.

Revier 6 Geislingen

Forstrevier 6 Geislingen

Geislingen

Revierleiter Gottfried Schön
Franzosenweg 23
73312 Geislingen

Fax +49 7331 824277
E-Mail: g.schoen@lkgp.de

1. Schritt:
Bitte drucken Sie sich das Bestellformular für Brennholz oder Flächenlos aus. Tragen Sie hier die von Ihnen gewünschte maximale Menge ein:

2. Schritt:
Bitte lassen Sie Ihrem Revierleiter oder der Holzverkaufsstelle das ausgefüllte und unterschriebene Bestellformular per Brief, Fax oder Mail zukommen.

Mit Ihrer Bestellung bestätigen Sie, dass Sie die Brennholzpreise und die AGBs von Forst BW zur Aufarbeitung von Brennholz im Staatswald gelesen haben und diese im vollen Umfang anerkennen.

Brennholzpreise
AGB Brennholzaufarbeitung (95,9 KB)
AGB Flächenlosaufarbeitung (104,9 KB)

Revier 7 Deggingen

Forstrevier 7 Deggingen

Bad Ditzenbach, Bad Überkingen, Deggingen, Drackenstein
 
Revierleiter Simon Elsenhans
Friedrichstr. 36
73033 Göppingen

Fax +49 7161 2022438
E-Mail: s.elsenhans@lkgp.de

Im Gemeindewald Bad Ditzenbach (Gosbach) im Bereich Aimer liegen entlang des Aimerwegs noch 40 kleinere Brennholzpolter (Gipfelholz) zum Verkauf bereit. Poltergrößen zwischen 1,5 und 4 Festmeter. Das Brennholz ist auf 3 Meter abgelängt. Die Polter sind unterschiedlich gemischt (Buche/Esche). Die Holzlistennummer 27102/... und das jeweilige Maß (in Festmeter) ist am Polter angeschrieben.
Sonderpreis: 50 €/Festmeter

Brennholzbestellung

1. Schritt:
Bitte drucken Sie sich das Bestellformular für Brennholz oder Flächenlos aus. Tragen Sie hier die von Ihnen gewünschte maximale Menge ein:

2. Schritt:
Bitte lassen Sie Ihrem Revierleiter oder der Holzverkaufsstelle das ausgefüllte und unterschriebene Bestellformular per Brief, Fax oder Mail zukommen.

Mit Ihrer Bestellung bestätigen Sie, dass Sie die Brennholzpreise zur Kenntnis genommen und die AGBs gelesen haben und diese im vollen Umfang anerkennen.

Brennholzpreise
AGB Brennholzaufarbeitung (95,9 KB)
AGB Flächenlosaufarbeitung (104,9 KB)

Revier 8 Wiesensteig

Forstrevier 8 Wiesensteig

Gruibingen, Hohenstadt, Mühlhausen, Wiesensteig

Revierleiter Rolf Kanaske
Filsstr. 17
73342 Bad Ditzenbach

Fax +49 7334 923423
E-Mail: r.kanaske@lkgp.de

1. Schritt: Bitte drucken Sie sich das Bestellformular für Brennholz oder Flächenlos aus. Tragen Sie hier die von Ihnen gewünschte maximale Menge ein:

2. Schritt:
Bitte lassen Sie Ihrem Revierleiter oder der Holzverkaufsstelle das ausgefüllte und unterschriebene Bestellformular per Brief, Fax oder Mail zukommen.

Mit Ihrer Bestellung bestätigen Sie, dass Sie die Brennholzpreise zur Kenntnis genommen und die AGBs gelesen haben und diese im vollen Umfang anerkennen.

Brennholzpreise
AGB Brennholzaufarbeitung (95,9 KB)
AGB Flächenlosaufarbeitung (104,9 KB)

Brennholzpreise für die Saison 2021/22

Die Preise für Brennholz sind ab dem 01.11.2021 wie folgt gestaffelt:

Holzart Preis inkl. Steuer (Euro/Fm)
Buche, Hainbuche 64,00
Hartes Laubholz (z.B. Eiche, Esche, Ahorn, Kirsche) 56,50
Weiches Laubholz (z. B. Birke, Pappel, Erle) 46,00
Brennholz- Fixlänge +3,- Euro/ Festmeter inkl. MwSt.

Fm = Festmeter und entspricht einem Kubikmeter Holz. Hierbei handelt es sich um langes Holz an der Waldstraße, nicht um gespaltenes und aufgeschichtetes Holz.

Die Preisanpassung findet zum 1. November statt. Für schnelle Sparfüchse besteht die Möglichkeit, Brennholz aus der letzten Saison zum alten Preis bzw. zum Sonderpreis zu erwerben.

Information zur Esche

Durch das Eschentriebsterben ist ein höherer Anteil an Eschenbrennholz verfügbar als in den letzten Jahren. Esche hat einen hohen Brennwert von 2000 KWh/Raummeter - vergleichbar mit Buche oder Eiche. Es lässt sich leicht spalten und verstockt nicht. Eine gute Alternative für preisbewusste Holzheizer!

Brennholzversteigerungen

Auf Versteigerungen wird in diesem Jahr aufgrund der Coronasituation verzichtet.

Wichtige Hinweise zur Brennholzaufarbeitung

Bitte beachten Sie, dass aus Gründen der Arbeitssicherheit und Unfallverhütung seit der Einschlagsaison im Winter 2011/2012 Brennholz zur eigenen Aufarbeitung nur noch an Personen verkauft werden kann, die einen Nachweis über die Teilnahme an einem Motorsägenlehrgang vorweisen können.

Bei der Brennholzaufarbeitung im Wald müssen zwingend bestimmte Bedingungen hinsichtlich Sicherheit, Umweltschutz und Pfleglichkeit eingehalten werden. Die Vorgaben sind in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Brennholz und Flächenlose zusammengefasst.
AGB Brennholz (95,9 KB)
AGB Flächenlos (104,9 KB)

Verhalten im Notfall und bei Unfällen im Wald

Notruf 112
Hier finden Sie eine Übersicht der Rettungspunkte aus ganz Deutschland.

Bitte durchgeben:

  1. Wo ist der Unfall?
  2. Was ist geschehen?
  3. Wie viele Verletzte?
  4. Welche Verletzungen?
  5. Wer ruft an?

Sehr hilfreich ist zudem die App „Hilfe im Wald“. Diese App zeigt mittels GPS des Smartphones den eigenen Standort und den nächstgelegenen Rettungspunkt an. Im Falle eines Notfalls können Rettungskräfte schnell den nächstgelegenen Rettungspunkt aufsuchen.
Hilfeleistung sind ohne lange und komplizierte Wegbeschreibungen möglich. Diese kostenlose App kann in den gängigen App-Stores heruntergeladen werden.