Wichtige Mitteilung

Corona-Virus Schutzmaßnahmen:

+++ Für den Zutritt und den Aufenthalt im Landratsamt ist eine Mund- und Nasenbedeckung (MNB) erforderlich +++
Das Betreten des Landratsamts ist auch ohne Terminvereinbarung unter Beachtung der ausgeschilderten Corona-Schutzmaßnahmen möglich. Die Online-Terminvereinbarung für die Kfz-Zulassungsstelle und die Führerscheinstelle wird empfohlen. Das Gesundheitsamt darf derzeit nur nach vorheriger Terminvereinbarung betreten werden.
Bei SARS-CoV-2 Symptomen wie Fieber, Husten, Geruchs- oder Geschmacksstörungen, Halsschmerzen, Atemwegsinfekten oder bei anderen Erkältungssymptomen, verzichten Sie bitte auf einen Besuch im Landratsamt. Die zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter helfen Ihnen auch gerne per E-Mail oder telefonisch weiter, wenn Sie Anliegen haben, die unsere Serviceleistungen betreffen.
 

Kreisbehindertenbeauftragte

Seit dem 01.08.2016 gibt es im Landkreis Göppingen die Stelle der Kreisbehindertenbeauftragten. Sie setzt sich für die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderung im Landkreis Göppingen ein.

Aktuell: Schwerbehindertenstellplätze vorübergehend vor dem Landratsamt

Aufgrund der Hochhaussanierung stehen vorübergehend zwei Behindertenparkplätze vor dem Haupteingang am Landratsamt, der Lorcher Straße 6, zur Verfügung.
Es ist zu beachten, dass eine Ausfahrt von den Parkplätzen nur nach rechts möglich ist.
Ein Parken auf den Stellplätzen ist nur mit einem blauen Parkausweis gestattet.
Die Parkplätze bleiben bis zur Inbetriebnahme des neuen Parkhauses im Frühjahr 2021 bestehen.
Bei Fragen zu den Parkplätzen steht Ihnen Natalia Kestel vom Amt für Hochbau, Gebäudemanagement und Straßen unter Telefon 07161 202-3301 und E-Mail: hochbau-liegenschaften@lkgp.de zur Verfügung.

Mitmachaktion - Distanz und Nähe wir halten zusammen auch wenn wir alleine sind!

Kreative Einsendungen der Mitmachaktion

Was kann ich tun, wenn mir die Decke auf den Kopf fällt und die kontaktlose Zeit zur Ewigkeit wird? Das war das Motto der Mitmachaktion der Kreisbehindertenbeauftragten Oswald-Timmler und Emily Ernst von der Ergänzenden Unabhängigen Teilhabeberatung (EUTB) Süßen. Die Resonanz auf diese Aktion war beeindruckend. Es wurden viele kreative und emotionale Bilder, Briefe und Collagen zugesandt.

Buntes Bild mit Aufschrift: Wir schaffen das zusammen halten
Bild von Eberhard Kölle
Buntes Bild mit Beschriftung: Wir schaffen das Zusammenhalten (Corona) Wir sind stark alle zusammen
Bild von Eberhard Kölle
Gemaltes Bild von einer Sonne mit dem Mundschutz und Beschriftung: Ich grüße meine Menschen und andere Menschen# haltet zusammen und habt eins gute Hoffnung auf das normale Leben das es bald wieder werden kann
Bild von Jennifer Ertle
Gemaltes Bild von einer Katze auf einem Sofa auf einer Terrasse
Bild von Coralie Honl
Gemaltes Bild ein rotes Fragezeichen auf schwarzem Hintergrund mit einem handgeschriebenen Brief, nicht barrierefrei
Bild und Brief von Coralie Honl
Bunte Schale aus Pappmaschee
Schale von Melanie Silberzahn
Stillleben mit einer Blume und roten Beeren
Bild von Maria Rost
Handgeschriebener Brief, nicht barrierefrei
Brief von Maria Rost
Gemaltes Bild auf schwarzem Hintergrund bunte mit Konfetti beklebte Kreise
Bild von Sophia Schwartz, Corona-Virus
Fotocollage von einer jungen Frau beim Nähen, Backen und Kochen mit Aufschrift, nicht barrierefrei
Fotocollage von Gülay Temürtürkan
Fotocollage von einem jungen Mann unterwegs mit einem Dreirad und Landschaftsbilder mit Beschriftung, nicht barrierefrei
Fotocollage von Hannes Hönes
Brief und zwei Landschaftsfotos mit Beschriftung, nicht barrierefrei
Fotocollage von Hannes Hönes
Fotocollage von einem jungen Mann mit einem Pony und einem handgeschriebenen Brief, nicht barrierefrei
Fotocollage von Sascha Lechner
Gemaltes Bild mit einem Haus mit bunten Fenstern
Ambulant Betreutes Wohnen Hohenstaufen
Gemaltes Bild von einem bunten Haus mit Aufschrift, Stammtisch, Cola trinken gehen
Ambulant Betreutes Wohnen Hohenstaufen
Gemaltes Bild von einem roten Haus und roten Blumen
Ambulant Betreutes Wohnen Hohenstaufen
Gemaltes Bild mit drei Häusern; 1. Haus - Eisdiele, 2. Haus - Müller Spieleladen, 3. Haus - Zuhause Mama Natalie Kristian
Ambulant Betreutes Wohnen Hohenstaufen
Fotocollage von einer jungen Frau auf einem Dreirad, Bild von Muffins und einem Stappel Bücher mit einem Brief, nicht barrierefrei
Fotocollage von Andrea Kohle
Fotocollage von einer jungen Frau beim Kochen und Backen mit Aufschrift, nicht barrierefrei
Fotocollage von Annelene Berger
Zwei handgeschriebene Briefe und ein Bild von Petra, nicht barrierefrei
Ambulant Betreutes Wohnen Hohenstaufen
Handgeschriebener Brief mit Blumen und ein gemaltes Bild von einer Person mit Eis mit Aufschrift, nicht barrierefrei
ABW Hohenstaufen

Stelle

Die Kreisbehindertenbeauftragte ist sowohl direkte Ansprechpartnerin für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige als auch Ansprechpartnerin für Verwaltungen und Politik soweit die Belange von Menschen mit Behinderung betroffen sind.

Sie arbeitet hauptamtlich, ist nicht weisungsgebunden und unterliegt der Schweigepflicht.

Die Stelle wird durch das Ministerium für Soziales und Integration aus Landesmitteln unterstützt.

Beratung

Eine Beratung erfolgt nach telefonischer Vereinbarung entweder im Landratsamt Göppingen oder bei Ihnen zu Hause.

Weitere Informationen