Wichtige Mitteilung

Corona-Virus Schutzmaßnahmen:

+++ Für den Zutritt und den Aufenthalt im Landratsamt ist eine Mund- und Nasenbedeckung (MNB) erforderlich +++
Das Betreten des Landratsamts ist auch ohne Terminvereinbarung unter Beachtung der ausgeschilderten Corona-Schutzmaßnahmen möglich. Die Online-Terminvereinbarung für die Kfz-Zulassungsstelle und die Führerscheinstelle wird empfohlen. Das Gesundheitsamt darf derzeit nur nach vorheriger Terminvereinbarung betreten werden.
Bei SARS-CoV-2 Symptomen wie Fieber, Husten, Geruchs- oder Geschmacksstörungen, Halsschmerzen, Atemwegsinfekten oder bei anderen Erkältungssymptomen, verzichten Sie bitte auf einen Besuch im Landratsamt. Die zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter helfen Ihnen auch gerne per E-Mail oder telefonisch weiter, wenn Sie Anliegen haben, die unsere Serviceleistungen betreffen.
 

Online-Terminreservierung

Mit einem Termin minimieren Sie Ihre Wartezeit

Benötigen Sie z. B. einen Internationalen Führerschein, einen Ersatz-Führerschein oder die Verlängerung Ihres Führerscheins und möchten keine lange Wartezeit in Kauf nehmen? - Dann vereinbaren Sie mit wenigen Mausklicks online einen Termin für Ihren Besuch bei der Führerscheinstelle in Göppingen.

So funktioniert die Online-Terminvereinbarung:

  • Über den unten angeführten Link gelangen Sie zur Terminreservierung
  • Sie wählen ein Datum (max. 30 Tage im Voraus) und anschließend die gewünschte Uhrzeit aus
  • Sie erfassen Ihren Namen und Ihre E-Mailadresse
  • Nach Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen und Abschluss der Reservierung erhalten Sie eine E-Mail-Nachricht mit Aktivierungslink
  • Über den Aktivierungslink müssen Sie innerhalb von 12 Stunden den Termin nochmals bestätigen
  • Im Anschluss erhalten Sie eine weitere E-Mail-Nachricht mit einer Wartenummer
  • In dem Warteraum der Führerscheinstelle/Zulassungsstelle wird Ihre Wartenummer zur vereinbarten Zeit automatisch über unser Aufrufsystem aufgerufen

Termin reservieren

Bitte beachten Sie, dass im Bereich Wiedererteilung individuelle Beratungstermine sowie Termine zur Akteneinsicht nach wie vor nur telefonisch vereinbart werden können.