Wichtige Hinweise

Aktuelle Regelungen:
Es gelten im Landkreis Göppingen die Regeln der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg. Diese beinhalten auch Ausgangsbeschränkungen.

Ihr Besuch im Landratsamt:
Auf Grund von Corona-Schutzmaßnahmen kann das Landratsamt momentan nur nach vorheriger Terminvereinbarung betreten werden. Bitte beachten Sie unsere aktuellen Informationen zum Coronavirus auf unserer Corona-Infoseite.

RadWanderBus

An Sonn- und Feiertagen bequem auf die Albhochfläche

Der RadWanderBus geht wieder auf Tour: Saisonstart am 1. Mai!

Rad- und Wanderbus
Radwanderbus Landkreis Göppingen

Der RadWanderBus Reußenstein verkehrt ab dem 1. Mai jeweils am Sonntag und zusätzlich an Feiertagen. Entsprechendes Ausflugswetter ist programmiert.

Fahrpläne, Tarife sowie weitere Informationen finden Sie auf der Seite des VVS.

Tragen von Mund-/Nase-Schutz

Wie derzeit allgemein im ÖPNV verpflichtend, muss auch im RadWanderBus Mund-/Nase-Schutz getragen werden. Dies gilt insbesondere beim Verladen der Fahrräder. Dabei sind die Anweisungen des Fahrpersonals strikt einzuhalten.

Verstärktes Mobilitätsangebot im Freizeitverkehr

Der RadWanderBus (Linien RW1 und RW2) verkehrt vom 1. Mai bis zum dritten Sonntag im Oktober jeweils an Sonn- und Feiertagen von Göppingen (ZOB, Bussteig L) zur Burgruine Reußenstein. Erreicht werden kann der Reußenstein ebenfalls mit einem weiteren RadWanderBus ab Kirchheim/Teck S-Bahnhof/ZOB (Linie 170), der in Kooperation mit dem Landkreis Esslingen entwickelt wurde.
Seit 2016 gibt es ab Göppingen zwei zusätzliche Fahrten am Vormittag, sodass der Bus zwischen 08:25 und 12:25 Uhr im Stundentakt verkehrt. Am Nachmittag verkehrt er bis 15:25 Uhr dann im Zweistundentakt. Die beiden neuen Fahrten verkehren als Linie RW2 mit geänderter Linienführung über Bezgenriet nach Bad Boll, sodass hier eine Fahrradmitnahme möglich wird. Auf der Kirchheimer Linie gibt es seit 2016 zudem einen neuen Halt zur Fahrradmitnahme am P+M-Parkplatz in Aichelberg.
 

Mitnahme von Fahrrädern

Fahrräder (inkl. Pedelecs) können auf einem speziellen Anhänger transportiert werden. Das Be- und Entladen ist an den ausgewiesenen Haltestellen möglich. Die Mitnahme von Fahrrädern ist kostenlos.

Parkplatz Reußenstein Radwanderbus

Reservierungen

Reisegruppen mit Fahrradmitnahme sowie RollstuhlfahrerInnen wird aus Platzgründen empfohlen, ihre Mitfahrt bis spätestens zwei Tage vor der jeweiligen Fahrt (Frist: Freitag, 12:00 Uhr) anzumelden. Aufgrund der hohen Nachfrage können Reservierungen für die Göppinger Linie ab sofort nur noch ab dem ZOB Göppingen vorgenommen werden. Fahrgäste mit Reservierungen müssen zudem Ihre Plätze bis zehn Minuten vor Abfahrt wahrnehmen, da sie sonst an andere interessierte Fahrgäste weitergegeben werden. Das Reservierungssystem für die Kirchheimer Linie bleibt aufgrund der etwas moderateren Nachfrage wie bisher. Weitere Informationen zum Reservierungssystem finden Sie in der zugehörigen Pressemitteilung.

Kontakt und Reservierungen:

Für Abfahrt ab Göppingen (Linien RW1 und RW2): +49 7335 96 27-0 
Für Abfahrt ab Kirchheim (T) (Linie 170): +49 7025 91 26 63-5

Routenführung

Linie RW1
Göppingen – Jebenhausen – Heiningen – Gammelshausen – Dürnau – Bad Boll – Gruibingen – Mühlhausen – Wiesensteig – Reußenstein

Linie RW2
Göppingen – Jebenhausen – Bezgenriet – Bad Boll – Gruibingen – Mühlhausen – Wiesensteig – Reußenstein

Linie 170
Kirchheim - Holzmaden – Aichelberg - Weilheim - Gruibingen - Mühlhausen - Wiesensteig - Reußenstein

Karte

Alle aktuellen Informationen zu Fahrplänen und Tarifen finden Sie in der VVS-RadWanderBus Broschüre (3,505 MB)