Baustelleninformationen

Hier erhalten Sie als Verkehrsteilnehmer Informationen über aktuelle Baustellen im Landkreis Göppingen.

Als Verkehrsteilnehmer möchten wir Sie hier über Straßenbauarbeiten informieren, die sich wesentlich auf den Verkehr im Landkreis Göppingen auswirken und zu Behinderungen führen können.
Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir nur Informationen zu Baustellen bereitstellen können, welche die klassifizierten Straßen - also Bundes-, Landes- oder Kreisstraßen- betreffen und bei denen die Auswirkungen auf den Verkehrsfluss mindestens 10 Tage andauern. 
Bitte beachten Sie, dass im Bereich der drei Großen Kreisstädte Geislingen, Göppingen und Eislingen Baustellen auftreten können, die hier nicht genannt sind.

Weitere Informationen zu Behinderungen durch Straßenbauarbeiten oder allgemeine Informationen zur Verkehrslage im Landkreis und in Baden-Württemberg können Sie über die unten stehenden Links erhalten.

Aktuelle Baustellen im Landkreis Göppingen

Kreisstraße 1438 - Ortsdurchfahrt Bad Überkingen - Unterböhringen

Die Ortsdurchfahrt Unterböhringen wird umfangreich saniert. Hierfür ist es erforderlich, die Ortstraße komplett für den Durchgangsverkehr zu sperren.Die Bauarbeiten beginnen am 23. April 2018 und werden voraussichtlich bis Ende Oktober 2018 andauern. Der Bauabschnitt erstreckt sich von der Kreuzung Ortstraße/ Moltkestraße bis zur Einmündung Ortstraße/ Oberböhringer Straße.Der Verkehr aus Richtung Bad Überkingen - Hausen und Gingen wird innerorts über die Moltkestraße - Oberböhringer Straße und Lindenstraße umgeleitet.Für die mit der Baumaßnahme verbundenen Behinderungen bittet die Gemeinde Bad Überkingen um Ihr Verständnis.


Autobahn 8 - Albaufstieg bei Mühlhausen im Täle in Fahrtrichtung München

Die vorhandene Fahrbahndecke und die Bordsteine am Fahrbahnrand der A 8 weisen von der Anschlussstelle Mühlhausen bis zum Lämmerbuckeltunnel starke Schäden auf und müssen auf einer Länge von rund 5 Kilometer erneuert werden.
Das Regierungspräsidium Stuttgart beginnt am Montag, 15. Oktober 2018, zunächst mit den Bauarbeiten zur Erneuerung der Bordsteine am Albaufstieg in Fahrtrichtung München. Während der gesamten Bauzeit finden die Arbeiten in der Nacht jeweils zwischen 20 Uhr und 6 Uhr unter halbseitiger Sperrung statt, um die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten. In dieser Zeit steht dem Verkehr ein Fahrstreifen zur Verfügung. Außerhalb der Bauarbeiten und am Wochenende können weiterhin beide Fahrspuren genutzt werden. Die Arbeiten werden bis Donnerstag, 08. November 2018 abgeschlossen sein. Im Anschluss erfolgt am Freitag, 09. November 2018, 22 Uhr, bis Montag, 12. November 2018, 6 Uhr, die Erneuerung der Fahrbahndecke dieses Abschnitts. Dafür ist im genannten Zeitraum eine Vollsperrung der A 8 ab der Anschlussstelle Mühlhausen i.T. in Fahrtrichtung München erforderlich. Der Verkehr wird an der Anschlussstelle Mühlhausen ausgeleitet und über die Umleitungsstrecke U 29 über die B 466 nach Geislingen und weiterführend über die L 1230 nach Türkheim und Nellingen zur Anschlussstelle Merklingen geführt. Wir bitten die Verkehrsteilnehmer den ausgeschilderten Umleitungsstrecken zu folgen.
Bei zu erwartender schlechter Witterung wird die Erneuerung der Fahrbahndecke auf das darauffolgende Wochenende verschoben. Das Regierungspräsidium bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die unvermeidbaren Beeinträchtigungen während der Bauzeit. Während der Vollsperrung der A 8 ist mit starken überregionalen Verkehrsbeeichträchtigungen zu rechnen.
 


Bundesstraße 466 - Ortsumfahrung Bad Überkingen

Aufgrund des stark sanierungsbedürftigen Zustandes der B 466 bei Bad Überkingen zwischen Hausener Straße (Abzweigung Bad Überkingen aus Fahrtrichtung Hausen) und Geislinger Straße (Abzweigung Bad Überkingen aus Fahrtrichtung Geislingen) müssen auf diesem Streckenabschnitt umfangreiche Belagsarbeiten durchgeführt werden. Die Länge der Baumaßnahme beträgt rund 1,2 Kilometer. Um die Bauzeit und die damit verbundenen Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten und aufgrund der beengten Straßenquerschnitte in Bad Überkingen, werden die Arbeiten unter Vollsperrung durchgeführt. Die B 466 Ortsumfahrung Bad Überkingen wird daher im Zeitraum von Montag, 01. Oktober, 06:00 Uhr, bis Freitag, 19. Oktober 2018, 20:00 Uhr voll gesperrt. Um die Verkehrssituation in der Ortsmitte von Bad Überkingen während den Bauarbeiten zu entschärfen ist eine überörtliche Umleitung ab Bad Ditzenbach über Aufhausen nach Türkheim und weiter zur B 10 für den Durchgangsverkehr ausgeschildert. Wir bitten die Verkehrsteilnehmer den Umleitungsschildern zu folgen. Die Busverbindungen bleiben wie gewohnt aufrecht erhalten.

Das Regierungspräsidium Stuttgart bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die unvermeidbaren Beeinträchtigungen während der Bauzeit.


Landesstraße 1217 - Ortsdurchfahrt Heiningen

Die Ortsdurchfahrt Heiningen wird umfangreich saniert. Hierfür ist es erforderlich, die Hauptstraße komplett für den Durchgangsverkehr zu sperren. Die Bauarbeiten beginnen am 3. April 2018 und werden bis in den November hinein dauern.Der Verkehr aus Richtung Göppingen, Heininger Straße, wird an der Bereitschaftspolizei über Holzheim, Ursenwang und Eschenbach umgeleitet, der Verkehr aus Richtung Jebenhausen über Bezgenriet.Für die Behinderungen im Verkehr bittet die Gemeinde Heiningen um Verständnis.


Landesstraße 1221 - Steinenkircher Steige

An der Steinenkircher Steige (L 1221) zwischen der Abzweigung ins Roggental und dem Ortsteil Steinenkirch muss eine Felsberäumung durchgeführt werden, um die Verkehrssicherheit aufrecht zu erhalten. Dabei werden auch die vorhandenen Sicherungszäune geöffnet und leergeräumt. Zum Teil werden aber auch die Felsen von losem Gestein per Hand abgeräumt, während die Arbeiter am Seil hängen. Diese Arbeiten sind nur unter einer Vollsperrung der Strecke möglich.
Nach Abschluss der Sanierungsarbeiten an der L 1164 Waldhauser Steige wird dazu die gesamte Steinenkircher Steige vom 09.10.2018 bis 26.10.2018 voll gesperrt. Eine Umleitung wird ab dem Kreisverkehr Eybach über die L 1164 nach Waldhausen, Gussenstadt und die L 1229 nach Steinenkirch für beide Fahrtrichtungen eingerichtet.
Das Straßenbauamt der Landkreise Esslingen und Göppingen bittet um Verständnis für die durch die Bauarbeiten entstehenden Verkehrsbehinderungen. 


Kreisstraße 1449 (Roggentalstraße) zwischen Eybach und Treffelhausen

Zwischen der oberen Roggenmühle und der Kläranlage von Treffelhausen ist in den letzten Jahren wiederholt der Fahrbahnrand abgerutscht. Zuletzt musste die Straße im Januar 2018 wegen einem größeren Hangrutsch gesperrt werden.
Der Landkreis Göppingen hat in den letzten Jahren in enger Abstimmung  mit dem Naturschutz ein Konzept erarbeitet nachdem die Straße wieder instandgesetzt wird.
Sofern es die Witterung zulässt wird am 19. März 2018 mit den Arbeiten begonnen und die Straße zwischen Eybach und Treffelhausen voll gesperrt. Insgesamt wird mit einer Bauzeit von 8 Monaten gerechnet. Die Zufahrt zu dem beliebten Ausflugslokal „Obere Roggenmühle“ ist von Eybach immer möglich. Eine überörtliche Umleitung ist über Stötten und Schnittlingen eingerichtet.

Für die Behinderungen im Verkehr bittet das Straßenbauamt um Verständnis.


Weiterführende Informationen