Wichtige Mitteilung

Corona-Virus Schutzmaßnahmen:

+++ Für den Zutritt und den Aufenthalt im Landratsamt ist eine Mund- und Nasenbedeckung (MNB) erforderlich +++
Das Betreten des Landratsamts ist auch ohne Terminvereinbarung unter Beachtung der ausgeschilderten Corona-Schutzmaßnahmen möglich. Die Online-Terminvereinbarung für die Kfz-Zulassungsstelle und die Führerscheinstelle wird empfohlen. Das Gesundheitsamt darf derzeit nur nach vorheriger Terminvereinbarung betreten werden.
Bei SARS-CoV-2 Symptomen wie Fieber, Husten, Geruchs- oder Geschmacksstörungen, Halsschmerzen, Atemwegsinfekten oder bei anderen Erkältungssymptomen, verzichten Sie bitte auf einen Besuch im Landratsamt. Die zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter helfen Ihnen auch gerne per E-Mail oder telefonisch weiter, wenn Sie Anliegen haben, die unsere Serviceleistungen betreffen.
 

IBB-Stelle

Logo IBB-Stelle

Informations-, Beratungs- und Beschwerdestelle für psychisch kranke Menschen und deren Angehörige im Landkreis Göppingen

Die Mitglieder der IBB-Stelle haben ein offenes Ohr für Fragen oder Beschwerden rund um die psychiatrische Versorgung im Landkreis Göppingen. Die Arbeit erfolgt ehrenamtlich, ist nicht weisungsgebunden und unterliegt der Schweigepflicht. Die Beratung ist kostenfrei. Eine Rechtsberatung erfolgt nicht.

Was können wir für Sie tun?

  • Wir informieren Sie über Hilfsangebote sowie Leistungen von Einrichtungen und Diensten  für psychisch kranke Menschen im Landkreis Göppingen.
  • Wir beraten Sie zu Problemen bei der Nutzung  psychiatrischer Hilfen.
  • Wir unterstützen Sie bei Beschwerden über  Einrichtungen und Personen.

Wenn Sie unsere Unterstützung in Anspruch nehmen, entstehen Ihnen keine Kosten.

Meistens gibt es einen Ausweg. Allein sieht man ihn oft nicht.

Wie arbeiten wir?

Wir nehmen Ihr Anliegen persönlich, telefonisch oder schriftlich entgegen und besprechen mit Ihnen das weitere Vorgehen. Wenn Sie es wünschen, begleiten wir Sie auch zu klärenden Gesprächen.        
       
Bei Beschwerden über Unterbringung, ärztliche/therapeutische Behandlung oder psychosoziale Betreuung unterstützen wir Sie bei der Wahrnehmung Ihrer Rechte und Interessen.
                 
Wir haben allerdings keine Weisungs- oder Aufsichtsbefugnis gegenüber Einrichtungen oder Diensten.        
       
Rechtsberatung gehört nicht zu unseren Aufgaben.

Unser Ziel ist es, in Konfliktsituationen zu vermitteln und mit Ihnen gemeinsam auf konstruktive Lösungen hinzuwirken.

Wer sind wir?

Die Mitglieder der IBB-Stelle sind im öffentlichen Auftrag ehrenamtlich tätig.

Wir arbeiten unabhängig und sind nicht an Weisungen gebunden. Wir sind zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Unser Team besteht aus Menschen mit unterschiedlichem Erfahrungshintergrund:

  • Personen mit beruflicher Erfahrung in der psychiatrischen Versorgung                   
  • Personen mit Erfahrung als Patienten/-innen
  • Angehörigen von psychisch Kranken
  • der Patientenfürsprecherin/dem Patientenfürsprecher für psychisch kranke Menschen

Träger der IBB-Stelle ist der Landkreis Göppingen. Gesetzliche Grundlage ist das  Psychisch-Kranken-Hilfe-Gesetz des Landes (PsychKHG).

Sprechstunden

Die Sprechstunden der IBB-Stelle finden in den Räumen am Schillerplatz 8/1 ein Mal pro Monat jeweils von 16.30 – 17.30 Uhr statt.

Termine 2020:

23. Januar
20. Februar.
19. März
23. April
28. Mai
18. Juni
16. Juli
20. August
22. Oktober
19. November
17. Dezember

Weitere Termine nach persönlicher Vereinbarung.

Weitere Informationen

Förderung

Die IBB-Stelle wird gefördert durch das Minsterium für Soziales und Integration Baden-Württemberg.

Logo Sozialministerium Baden-Württemberg