Wichtige Hinweise

Corona - Aktuelle Regelungen:
Es gelten im Landkreis Göppingen die Regeln der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg.

Ihr Besuch im Landratsamt:
Auf Grund von Corona-Schutzmaßnahmen kann das Landratsamt momentan nur mit medizinischen Masken oder FFP2-, KN95- bzw. N95-Masken betreten werden. Bitte beachten Sie unsere aktuellen Informationen zum Coronavirus auf unserer Corona-Infoseite.

Waldpädagogik im Landkreis Göppingen

Das Forstamt Göppingen bietet individuelle Waldpädagogikveranstaltungen für alle waldinteressierten Gruppen an.

Pressemitteilung, 31.08.2021 – Nie war es wichtiger Mensch und Natur zusammenzubringen und den Wald richtig kennenzulernen.

Grundlage für die nachhaltige Nutzung der Natur, Umweltvorsorge und die Eingrenzung des Klimawandels, ist das Wissen um die Natur, welches häufig zu kurz kommt.
Das Forstamt hat als untere Forstbehörde den gesetzlichen Auftrag, aktiv Umweltbildung zu betreiben. Deshalb gibt es Waldpädagogik für alle Altersgruppen vom und mit dem Förster und der Försterin im Landkreis Göppingen.
 
Besonders im Fokus stehen dabei Schülerinnen und Schüler von Grund- und Regelschulen sowie Kindergärten. Für diese sind die Veranstaltungen kostenlos. Sie erfahren im Rahmen der angebotenen Waldveranstaltungen mehr über das Ökosystem Wald und lernen so die Grundzüge nachhaltiger Forstwirtschaft kennen.
Gemeinsam mit dem Forstamt besprechen Sie Ihre Wünsche zu Ort, Zeit, Dauer und Thema. Gibt es beispielsweise Unterrichtsthemen, die Sie praktisch und "live" im Wald besprechen möchten? Sicherlich können darauf aufbauend tolle Waldpädagogikveranstaltung geplant werden.
 
Das Forstamt Göppingen ist mit der sogenannten Waldbox ausgestattet. Die Waldbox ist ein vom Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg in Auftrag gegebenes Projekt, mit dem Ziel, kleinen und großen Menschen den Lebensraum Wald näher zu bringen.
Die Waldbox, ein Anhänger, enthält ein breites Potpourri an Utensilien. Hier finden sich Geräte für praktische Arbeiten, für das Kochen im Wald, für Kunst, wissenschaftliche Experimente sowie kleine und große Expeditionen. Der Einsatz der Waldbox lohnt sich vor allem für ganz- oder mehrtägige Veranstaltungen, bei denen Raum für umfangreichere Projekte ist. Die Inhalte der Waldbox orientieren sich an den Bildungsplänen des Kultusministeriums Baden-Württemberg. Darauf aufbauend bietet die Waldbox für alle Alterstufen Spiele und Projekte zu den häufigsten Themen.
 
Veranstaltungen besprechen und buchen können Sie entweder über die Waldbox-Homepage  oder direkt über das Forstamt Göppingen. In jedem Fall wird um frühzeitige Kontaktaufnahme gebeten.

Ansprechpartnerin

Forstamt
Diana Tröger
Telefon 07161 202-2401
E-Mail: forstamt@lkgp.de

Weitere Informationen: