Wichtige Hinweise

Corona - Aktuelle Regelungen:
Es gelten im Landkreis Göppingen die Regeln der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg.

Ihr Besuch im Landratsamt:
Auf Grund von Corona-Schutzmaßnahmen kann das Landratsamt momentan nur mit medizinischen Masken oder FFP2-, KN95- bzw. N95-Masken betreten werden. Bitte beachten Sie unsere aktuellen Informationen zum Coronavirus auf unserer Corona-Infoseite.

Auf Tour mit dem RegioRadStuttgart

Flexibel und umweltfreundlich die Region neu entdecken

Pressemitteilung 16.08.2021 - Ich sehe was, was du nicht siehst - Stuttgart und die Region jetzt auf einer Tour mit RegioRadStuttgart neu entdecken. Einfach anmelden und los geht’s mit einem der mehr als 1.500 Fahrräder oder Pedelecs an über 200 Ausleihstationen in der ganzen Region.

Radfahrende im Grünen
Unterwegs mit dem RegioRad (Quelle: Fabian Freitag)

Klimafreundliche Mobilität einfach und flexibel für jeden ermöglichen: Dafür steht das regionsweite Fahrrad- und Pedelecverleihsystem RegioRadStuttgart. In über 40 Kommunen in der ganzen Region gibt es inzwischen über 200 Stationen und das Netz wächst immer weiter. Egal ob es nur vom Bahnhof in die Stadt geht oder ein Wochenendausflug auf dem Plan steht, die RegioRäder warten auf ihren Einsatz. Für alle Inhaber*innen einer polygoCard gibt es die ersten 30 (für Fahrräder) bzw. 15 (für Pedelecs) Minuten gratis! Besonders praktisch für gemeinsame Ausflüge: Die Gruppenbuchung für bis zu 15 Personen mit langfristiger Reservierungsfunktion (Tel.: 0711/490780).

Im Landkreis Göppingen gibt es bereits vier RegioRad-Stationen mit Pedelecs zum Ausleihen: In Göppingen und Eislingen am Bahnhof sowie in Rechberghausen beim alten Bahnhof und in Wäschenbeuren am Marktplatz. Alle Standorte von RegioRadStuttgart und die aktuell verfügbaren Räder lassen sich über diese Karte einsehen.

Der Verband Region Stuttgart und die Landeshauptstadt Stuttgart haben zusammen RegioRadStuttgart-Radtouren entwickelt. Unter dem Motto „Ich sehe was, was Du nicht siehst“ werden u.a. auf dem Zugportal für den Sommer abwechslungsreiche Radtouren durch die Region präsentiert. Start- und Endpunkt der Touren sind mit öffentlichen
Verkehrsmitteln zu erreichen. Eine besondere Empfehlung ist die Tour auf der Obstroute von Kirchheim durch das Voralbgebiet bis Süßen und weiter nach Göppingen:

Zum Startpunkt am Bahnhof Kirchheim unter Teck geht es mit der S-Bahn Linie S1. Direkt am Bahnhof liegt die RegioRadStuttgart Station, an der man sich einen der blauen Flitzer aussuchen kann. Wer möchte, nimmt sich zunächst ein bisschen Zeit, um das Stadtzentrum Kirchheims zu erkunden. Und dann geht es auch schon los über Schlierbach, Hattenhofen, Bad Boll, Dürnau, Gammelshausen, Eschenbach, Schlat bis hinab nach Süßen im Filstal. Immer im Blick: Das für den Landkreis Göppingen charakteristische Panorama der Drei-Kaiser-Berge Hohenstaufen, Rechberg und Stuifen. Kleine und große Entdecker*innen können sich über die Themenwege entlang der Strecke freuen und etwas dazulernen: Zum Beispiel an den Obstlehrpfaden in Schlat, Schlierbach und Dürnau-Gammelshausen oder am Infoparcours Vogelschutz (Piep-mich-an-Lehrpfad) in Hattenhofen.

Sollte sich unterwegs der Hunger melden, ist das gar kein Problem. Denn die Angebote der lokalen Gastronomiebetriebe und Produkthersteller lassen keine Wünsche offen. Dazu gehören neben zahlreichen Hofläden zum Beispiel auch die Manufaktur Jörg Geiger in Schlat* oder die Boller Fruchtsäfte in Bad Boll*. Wer sein Picknick selbst mitbringt, kann die Decke an einem der Rastplätze auswerfen und beim Schlemmen die Flora und Fauna genießen.

Von Süßen aus führt die Route in einem Bogen an Eislingen vorbei und endet am Marktplatz Göppingen, wo es sich wunderbar einkehren und die Beine ausruhen lässt. Das RegioRad kann nur 300 Meter weiter am Bahnhof abgegeben werden – von dort aus fährt der Regionalverkehr des Filstaltakts Richtung Stuttgart oder Ulm sowie Busse in die umliegenden Städte und Gemeinden.

Einen Überblick über die Tour sowie das ganze RegioRadStuttgart-Tourenprogramm und weitere Ausflugstipps sind unter www.stuttgart-tourist.de/radfahren-wandern-stuttgart-region/regiorad-stuttgart zu finden.

* Aufgrund der Einschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie, bitte vorher online prüfen ob und in welcher Form die Gastronomie aktuell zugänglich ist.

Ansprechpartnerinnen

Amt für Mobilität und Verkehrsinfrastruktur
Salome Maier
E-Mail: mobilitaet@lkgp.de

Verband Region Stuttgart
Uta Hörmann
Referentin für Öffentlichkeitsarbeit
E-Mail: hoermann@region-stuttgart.de

Weitere Informationen