Wichtige Mitteilung

Corona-Virus Schutzmaßnahme:

+++ Für den Zutritt und den Aufenthalt im Landratsamt ist eine Mund- und Nasenbedeckung (MNB) erforderlich +++
Ab 01.07.2020 ist das Betreten des Landratsamts auch ohne Terminvereinbarung unter Beachtung der ausgeschilderten Corona-Schutzmaßnahmen möglich. Die Online-Terminvereinbarung für die Kfz-Zulassungsstelle und die Führerscheinstelle wird empfohlen.
Das Betreten des Gesundheitsamts ist aktuell nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Projekt: Wir für uns - Gemeinsam für ein gesundes Leben

Startschuss am 18.01.2020 in der Kunsthalle Slüßen

Pressemitteilung - Am 18.01.2020 startet das Projekt "Wir für uns - Gemeinsam für ein gesundes Leben" in der Kunsthalle der Stadt Süßen. Das von der Arbeitsgemeinschaft Gesundheit im Landkreis Göppingen initiierte Projekt strebt an, die Gesundheitsförderung in kommunale Entwicklungsprozesse zu integrieren.

Zentrale Themen sind die Prävention von Diabetes mellitus Typ 2 sowie die kommunale Gesundheitsförderung mit dem Fokus auf Bewegung.

"Gesundheit wird in der alltäglichen Umwelt der Menschen geschaffen und gelebt. Deswegen möchten wir die Gesundheitsbelastungen, die aus dem Lebensumfeld resultieren, vermindern", betont Dr. Heinz Pöhler, Leiter des Gesundheitsamtes. Gleichzeitig sollten Gesundheitsressourcen, welche in jedem Einzelnen stecken, gefördert und nutzbar gemacht werden, so Dr. Heinz Pöhler. Die Gesundheitsförderung soll in den Kommunen verankert werden, um eine Verbindung von verhältnis- und verhaltenspräventiven Maßnahmen zu erreichen.

Im Rahmen der Auftaktveranstaltung am 18. Januar können sich die Besucherinnen und Besucher von 13:30 bis 17:30 Uhr über die Stoffwechselkrankheit Diabetes mellitus Typ 2 informieren und mittels eines Fragebogens ihr individuelles Erkrankungsrisiko erfassen. Zudem können die Teilnehmer ihren Blutdruck und Blutzucker sowie ihre Körperzusammensetzung messen lassen.

Im Rahmen verschiedener Formate werden die zentralen Themen des Projekts beleuchtet. Im Forum Gesundheit können sich die Besucher über Angebote zur Bewegungsförderung in der Stadt Süßen informieren. Hier stellen sich verschiedene Süßener Vereine vor.
In der Ideenwerkstatt zum Thema Bewegungsförderung können alle Besucher ihre Ideen und Meinungen in Form eines World Cafés einbringen.
Zentrale Handlungsfelder sind "Gesund aufwachsen", "Gesund leben" und "Gesund älter werden".

Das weitere Rahmenprogramm der Auftaktveranstaltung beinhaltet Grußworte von Bürgermeister Marc Kersting und Regierungsdirektor Adalbert Küchler (Dezernent, Landratsamt Göppingen), eine aktive Bewegungseinheit durch den Stadtseniorenrat Süßen sowie die Sportlerehrung. Als Highlight werden Impulsvorträge durch Sabine Spies (AOK Neckar-Fils), Dr. med. Joachim Haas (Nieren- und Hochdruckzentrum Göppingen/ Geislingen) und Dr. med. Nikolai Heise (ALB FILS KLINIKEN) zu den Fokusthemen Diabetes, Bluthochdruck, Bewegung und Ernährung erfolgen.

Damit die Impulse der Auftaktveranstaltung weiter in der Stadt Sülßen getragen werden und die Gesundheitsförderung in die Stadtentwicklung integriert werden kann, finden im Frühjahr 2020 verschiedene Vorträge und Workshops zu den Themen Bewegung, Ernährung und Stressmanagement statt. Alle Veranstaltungen sind für die Besucher kostenfrei und werden von den Kooperationspartnern aus der Arbeitsgemeinschaft Gesundheit im Landkreis Göppingen sowie dem Gesundheitsamt Göppingen angeboten.

Ansprechpartnerin:
Meike Keller
Telefon: 07162 202-5313
E-Mail