Wichtige Mitteilung

Corona-Virus Schutzmaßnahme: Das Landratsamt Göppingen bleibt bis auf Weiteres geschlossen. In dringenden Fällen nehmen Sie telefonisch oder per E-Mail Kontakt mit dem zuständigen Fachbereich auf. Online-Termine für die Kfz-Zulassungsstelle können im begrenzten Umfang für dringende Angelegenheiten vereinbart werden. Bitte beachten Sie: Der Zutritt ins Landratsamt ist auf die erforderliche Person beschränkt.

Bundesfreiwilligendienstleistender des Kreisarchivs Jannik Staudenmaier erhält Landespreis für Heimatforschung 2019

Jannik Staudenmaier aus Donzdorf wurde für seine Forschungsarbeit zu den Forum-Veranstaltungen im Landkreis Göppingen (1948-1950) mit dem Jugendförderpreis ausgezeichnet

Seit 2014 wird von der Abteilung Kreisarchiv, Kreisarchäologie und Kultur des Hauptamts eine Stelle für einen einjährigen Bundesfreiwilligendienst angeboten, die seitdem immer besetzt war. Die Dienstleistenden erhalten dabei Einblicke in die zentralen Arbeitsabläufe von Archivwesen und Archäologie sowie die Möglichkeit zu eigenständigen Recherchen über historische Themen.

Preisträger Jannik Staudenmaier (2. v.r.) mit Staatssekretärin Petra Olschowski bei der Preisverleihung

Während seiner Dienstzeit von September 2018 bis Ende 2019 verfasste der inzwischen 20-jährige Jannik Staudenmaier unter Betreuung von Kreisarchivar Dr. Stefan Lang eine zeithistorische Forschungsarbeit zu den Forum-Veranstaltungen im Landkreis Göppingen in der Nachkriegszeit.
Diese wurden von der US-amerikanischen Militärregierung von 1948 an in Zusammenarbeit mit der Landkreisverwaltung durchgeführt, um den Menschen im Kreis Göppingen die Verfahrensweisen der Demokratie näherzubringen. Gleichzeitig bietet die Dokumentation der Veranstaltungen wichtige Einblicke in die Problemfelder der Nachkriegsgesellschaft. Bei seinen Forschungen stützte sich der Preisträger vor allem auf die im Kreisarchiv verwahrten Unterlagen der Kreisverwaltung und Berichte aus den Lokalzeitungen.
Am 21. November 2019 wurde der Preis in Winnenden im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung von Staatssekretärin Petra Olschowski übergeben. Sein Bundesfreiwilligendienst hat Jannik Staudenmaier zudem eine berufliche Perspektive eröffnet, er absolviert derzeit die dreijährige Ausbildung zum gehobenen Archivdienst in Baden-Württemberg.

Ansprechpartner

Hauptamt – Abteilung Kreisarchiv, Kreisarchäologie und Kultur
Dr. Stefan Lang
Telefon: 07161 503-1812
Fax: 07161 503-1819
E-Mail: s.lang@lkgp.de

Weitere Informationen

Kreisarchiv, Kreisarchäologie und Kultur