Kinderprojekt "Wir alle für unsere Kinder" zu Gast in der Gemeinde Kuchen

Pressemitteilung - Die Gemeinde Kuchen ist vom 24. Juni bis 26. Juli 2019 Gastgeber des Kinderprojekts "Wir alle für unsere Kinder" mit interessanten Vorträgen, Unterrichtseinheiten und Workshops.

Kinder, Jugendliche, Eltern, Erziehende, Lehrkräfte und alle Interessierten sind herzlich eingeladen, an den kostenfreien Veranstaltungen teilzunehmen. Auf dem Programm stehen beispielsweise Vorträge wie "Kleiner Trotzkopf unter Starkstrom", Unterrichtseinheiten über "Zahngesundheit" und "Getränkehits" sowie Workshops zu "Chancen und Risiken beim Flirten im Internet" und "Erste Hilfe am Kind".

Den Flyer mit dem vollständigen Programm gibt es unter www.wir-alle-fuer-unsere-kinder.de sowie im Rathaus, den Kindergärten und der Schule der Gemeinde Kuchen.

Unter Federführung des Gesundheitsamtes und des Kreisjugendamtes sowie in Kooperation mit vielen weiteren Institutionen startete das Projekt "Wir alle für unsere Kinder" im Jahr 2010 in Göppingen. Seitdem findet es jährlich in einer anderen Stadt bzw. Gemeinde im Landkreis statt.
Kinder und Jugendliche in ihrer Entwicklung zu fördern sowie Eltern, Erziehende und Lehrkräfte in ihrem Erziehungsauftrag zu unterstützen, sind Auftrag und Ziel der teilnehmenden Einrichtungen aus dem Landkreis Göppingen.
Die Hohenstaufenstiftung unterstützt das Projekt von Beginn an finanziell, weshalb die Veranstaltungen kostenlos angeboten werden können.

Ansprechpartnerinnen/Ansprechpartner:

Gesundheitsamt                        
Meike Keller                              
Telefon: 07161 202-5313         
Fax: 07161 202-5390                 
E-Mail         

Constanze Pscheidt
Telefon: 07161 202-5315
Fax: 07161 202-5390
E-Mail

Kreisjugendamt
Volker Landskron
Telefon: 07161 202-4217
Fax: 07161 202-4290
E-Mail

Weitere Informationen