Pflegefamilien – eine Hilfe für Kinder in Not

Informationsveranstaltung des Pflegekinderdienstes

Pressemitteilung - Der Pflegekinderdienst des Kreisjugendamtes sucht Pflegefamilien für Kinder in akuten Notsituationen. Hierfür findet am 14.05.2019 ab 17:00 Uhr eine Informationsveranstaltung im Landratsamt Göppingen statt.

Eltern können nicht immer nur gute Eltern sein. Durch schwere Krankheiten, psychische Probleme, Suchterkrankungen oder erzieherische Überforderung geraten Eltern an ihre Grenzen, so dass vorübergehend oder auf Dauer ein Zusammenleben mit ihren Kindern nicht mehr möglich ist. Für Kinder, deren Eltern in derartige Krisensituationen geraten, bedeutet dies, dass sie oftmals sofort versorgt und beschützt werden müssen.
Sie werden dann vom Kreisjugendamt in eine Bereitschaftspflegefamilie vermittelt. Dort werden die Kinder solange betreut bis geklärt ist, ob sie in ihre Herkunftsfamilie zurückkehren können oder eine andere, längerfristige Betreuung benötigen.
 
In den vergangenen Jahren wuchs im Bereich des Kreisjugendamtes Göppingen der Bedarf an Bereitschaftspflegefamilien stetig. Deshalb sucht der Pflegekinderdienst akutell insbesondere für Säuglinge und Kleinkinder im Alter bis 6 Jahren neue Bereitschaftspflegeeltern.
 
Bereitschaftspflegestellen sollten die Möglichkeit haben, jederzeit ein Kind - ohne viel Vorinformationen - bei sich aufnehmen zu können und es zu begleiten, die Fähigkeit besitzen, einem Kind in einer Krisensituation Geborgenheit zu bieten und seinen Alltag mit Ruhe zu gestalten,dem Kind Stabilität geben durch einfühlsames Eingehen auf seine Bedürfnisse, sowiebereit sein, mit Toleranz und Offenheit auch häufige Kontakte mit der Herkunftsfamilie zu unterstützen.
 
Der Pflegekinderdienst des Kreisjugendamtes Göppingen unterstützt neue Pflegeeltern in dieser verantwortlichen Tätigkeit durch eine intensive Vorbereitung und ein Schulungsseminar sowie durch kontinuierliche Beratung während des gesamten Betreuungsverhältnisses. Persönlichen Erziehungs- und Handlungskompetenzen werden durch regelmäßige Fortbildungen und Beratungsgruppen gefördert. Als finanzielle Unterstützung erhalten Bereitschaftspflegeeltern während der Pflege eines Kindes ein erhöhtes Pflegegeld.
 
Wenn Sie mehr über die Aufgaben und Anforderungen an Bereitschaftspflegestellen erfahren möchten, sind Sie herzlich zum Informationsabend des Pflegekinderdienstes „Pflegefamilien- eine Hilfe für Kinder in Not“ eingeladen. Die Veranstaltung findet am Dienstag, den 14.05.2019 um 17:00 Uhr im Landratsamt Göppingen, Helfensteinsaal (Erdgeschoss, Zimmer E 16) Lorcher Str. 6, 73033 Göppingen statt. Eine verbindliche Voranmeldung ist nicht erforderlich.
 
Nähere Informationen erhalten Sie auch beim Pflegekinderdienst des Kreisjugendamtes Göppingen unter Tel. 07161 202-4343 oder unter Homepage: www.landkreis-goeppingen.de.

Ansprechpartnerin:

Kreisjugendamt Göppingen
Pflegekinderdienst
Cornelia Schrag
Telefon: 07161 202-4340
Fax: 07161 202-4390
E-Mail

Weitere Informationen