Wichtige Mitteilung

Corona-Virus Schutzmaßnahmen:

+++ Für den Zutritt und den Aufenthalt im Landratsamt ist eine Mund- und Nasenbedeckung (MNB) erforderlich +++
Das Betreten des Landratsamts ist auch ohne Terminvereinbarung unter Beachtung der ausgeschilderten Corona-Schutzmaßnahmen möglich. Die Online-Terminvereinbarung für die Kfz-Zulassungsstelle und die Führerscheinstelle wird empfohlen. Das Gesundheitsamt darf derzeit nur nach vorheriger Terminvereinbarung betreten werden.
Bei SARS-CoV-2 Symptomen wie Fieber, Husten, Geruchs- oder Geschmacksstörungen, Halsschmerzen, Atemwegsinfekten oder bei anderen Erkältungssymptomen, verzichten Sie bitte auf einen Besuch im Landratsamt. Die zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter helfen Ihnen auch gerne per E-Mail oder telefonisch weiter, wenn Sie Anliegen haben, die unsere Serviceleistungen betreffen.
 

Mit GPS-Sendern Holzdieben auf der Spur

Pressemitteilung 01.10.2020 Immer wieder kam es in den letzten Jahren zu dreisten Diebstählen von Holz.

Holzpolter das an einem Wegrand liegt
Langholzpolter mit GPS-Sicherung Forstamt Göppingen

Um dem Holzklau entgegenzuwirken, kommen ab sofort sogenannte “Forst-Tracker” mit GPS-Sender zum Einsatz, die am Baumstamm oder Holzpolter versteckt werden. Wenn das Holz abtransportiert wird, sendet der Tracker bei räumlicher Veränderung eine E-Mail oder SMS an den zuständigen Förster. Über eine Website im Internet ist dieser in der Lage, die Fahrtroute anhand des GPS-Signals zu verfolgen. Wenn das Holz bisher unverkauft war, oder es nicht den Bestimmungsort des Kunden erreicht hat, wird die Polizei eingeschaltet. Da sich die Technik im Forstsektor bereits seit einigen Jahren bestens bewährt hat und immer kleiner und günstiger wurde, wurden mehrere “Forst-Tracker” angeschafft. Wie viele genau, und wie sie eingesetzt werden, wird jedoch nicht verraten.

Ansprechpartner

Forstamt - Holzverkaufsstelle
Philipp König
Telefon 07161 202-2440
E-Mail: holzverkaufsstelle@lkgp.de

Weitere Informationen