Wichtige Hinweise

Aktuelle Regelungen:
Es gelten im Landkreis Göppingen die Regeln der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg. Diese beinhalten auch Ausgangsbeschränkungen.

Ihr Besuch im Landratsamt:
Auf Grund von Corona-Schutzmaßnahmen kann das Landratsamt momentan nur nach vorheriger Terminvereinbarung betreten werden. Bitte beachten Sie unsere aktuellen Informationen zum Coronavirus auf unserer Corona-Infoseite.

Halbstundentakt zum Impfzentrum

Buslinie 901 wird ab dem 01. März 2021 verstärkt

Pressemitteilung 26.02.2021 - Mit dem deutlichen Anstieg der Impftermine im Kreisimpfzentrum in der Werfthalle wird, wie bereits angekündigt, auch der Busverkehr vom Göppinger ZOB zum Stauferpark ab dem 01.03.2021 entsprechend verstärkt.

Wichtige Mitteilung des Landratsamtes Göppingen zum Coronavirus

Der Landkreis bestellt bis auf Weiteres zusätzliche ÖPNV-Leistungen.
 
Direkt zur Werfthalle (Haltestelle Dr.-Herbert-König-Platz) verkehrt die Linie 901 bisher im Stundentakt über Poststraße – Hohenstaufenstraße direkt in den Stauferpark. Ab kommenden Montag, 01.03.2021, wird dieser tagsüber erweitert und zum Halbstundentakt verdichtet:
 
Von Montag bis Freitag wird es zwischen 6.20 Uhr und 18.20 Uhr alle 30 Minuten eine Fahrt vom ZOB zum Stauferpark geben. Zwischen 6.35 Uhr und 18.35 Uhr geht es jede halbe Stunde zurück zum ZOB
 
Samstags und sonntags verkehrt zwischen 8.20 Uhr und 18.20 Uhr alle 30 Minuten ein Bus vom ZOB zur Werfthalle und zwischen 8.35 Uhr und 18.35 Uhr wieder zurück.
 
Die Fahrtzeit mit der Linie 901 vom ZOB zum Impfzentrum beträgt 12 Minuten. Mit der Linie 933 stehen darüber hinaus Verbindungen vom ZOB bis zur Haltestelle im Bürgerhölzle zur Verfügung.
 
“Wir hoffen, durch diese wichtige Maßnahme die ÖPNV-Verbindungen für alle BesucherInnen des Impfzentrums wesentlich attraktiver und damit auch zeitlich flexibler gestalten zu können. Jetzt, da die Impftermine deutlich ausgeweitet werden können und weitere Zielgruppen angesprochen werden, stellen wir die verbesserte Anbindung auch sicher.”, so Jörg-Michael Wienecke, Leiter des Amtes für Mobilität und Verkehrsinfrastruktur im Landratsamt Göppingen. Davon profitiere der Göppinger Stadtteil mit seinen Arbeitsplätzen und Einrichtungen gleichermaßen.
 
Für schnelle Auskünfte unterwegs empfiehlt der Landkreis die App “VVS Mobil” für das Smartphone. Diese beinhaltet auch die Fahrplanauskunft für den Landkreis Göppingen.

Alle Informationen zur Vollintegration sind unter folgendem Link zusammengefasst: VVS Göppingen

 

Ansprechpartner

Amt für Mobilität und Verkehrsinfrastruktur
Herr Jörg-Michael Wienecke
Telefon 07161 202-5500
Telefax 07161 202-5190
E-Mail mobilitaet@lkgp.de

Weitere Informationen