Gesucht: König*in der Löwenpfade

Vielwandern wird belohnt. Wer alle 15 Löwenpfade im Landkreis Göppingen abwandert, wird mit einer Urkunde samt Löwenpfad-Paket belohnt

Pressemitteilung - Die Touristiker im Landratsamt und den Städten und Gemeinden freuen sich, denn die Löwenpfade im Landkreis Göppingen erfahren einen immer größeren Zulauf. 

Löwenpfade-Paket als Preis für Vielwanderer
Löwenpfade-Paket als Preis für Vielwanderer - Bild: Landratsamt Göppingen

„Der Start in die Wandersaison hätte nicht besser laufen können“, berichtet Tourismusmanager Holger Bäuerle: „Die Nachfrage nach unseren Löwenpfaden ist in den letzten Wochen stark angestiegen. Die kostenlose Informationsbroschüre wird aktuell in der 4. Auflage nachgedruckt und auch online schnellen die Suchanfragen und Besucherzahlen der Löwenpfade-Seite spürbar nach oben.“
 
Aus diesem Grund haben sich die Macher der Löwenpfade etwas Besonderes für die Fans der zertifizierten Rundwanderwege einfallen lassen: Wer sich auf die Spuren der insgesamt 15 Löwenpfade begibt oder bereits begeben hat, wird zum „König oder zur Königin der Löwenpfade“. Neben einer Urkunde erhalten die Vielwanderer als Auszeichnung für ihre Wanderleistung ein ganz besonderes Löwenpfad-Paket. Dieses beinhaltet neben einem original Löwenpfad-Vesper-Brettchen auch eine Löwenpfade-Kühltasche und ein praktikables Mikrofaserhandtuch.
 
Was ist zu tun?
Die Wanderer können sich mit 15 Fotos, die eindeutig beweisen, dass sie sich auf den jeweiligen Löwenpfaden bewegt haben, melden. Nach einer Prüfung auf Echtheit der Fotos wird die offizielle Urkunde zum/zur König*in der Löwenpfade und das Löwenpfad-Paket zugeschickt. Die Aktion wird gemeinsam mit dem kreisweiten Tourismusverband Erlebnisregion Schwäbischer Albtrauf e.V. organisiert. Isabell Noether, Geschäftsführerin des Verbandes, berichtet, dass kaum ein Tag vergeht, an dem Wanderer sich nicht über Instagram und Facebook auf einem der Löwenpfade markieren und ihre Eindrücke online teilen.
 
Wer sich gerne zum König oder zur Königin der Löwenpfade krönen lassen möchte, der kann sich über die Seite www.loewenpfade.de/fotoaktion oder www.landkreis-goeppingen.de/Tourismus bewerben. Den ersten 100 Bewerbungen, die bis zum 15. Oktober 2019 eingehen, wird im Anschluss mitgeteilt, wie die 15 Fotos übermittelt werden können. Später eingehende Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.
 
Nähere Informationen und Werbematerial zu den Löwenpfaden sind unter www.loewenpfade.de oder in den Tourist Informationen und Rathäusern des Landkreises Göppingen erhältlich.

Ansprechpartner:Büro für Kreisentwicklung und KommunikationTourismusförderungHolger BäuerleTelefon: 07161 202-1010Fax: 07161 202-1091E-Mail

Weitere Informationen: