Wichtige Mitteilung

Corona-Virus Schutzmaßnahme:

+++ Für den Zutritt und den Aufenthalt im Landratsamt ist eine Mund- und Nasenbedeckung (MNB) erforderlich +++
Ab 01.07.2020 ist das Betreten des Landratsamts auch ohne Terminvereinbarung unter Beachtung der ausgeschilderten Corona-Schutzmaßnahmen möglich. Die Online-Terminvereinbarung für die Kfz-Zulassungsstelle und die Führerscheinstelle wird empfohlen.
Das Betreten des Gesundheitsamts ist aktuell nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Filsland-Abos auf Urlaub

Sommeraktion mit Freifahrt im ganzen Land

Pressemitteilung - Startprobleme bei Neuvergaben der Bahnnetze und die besonderen Bedingungen für den ÖPNV in der Corona-Krise: es gab in diesem Jahr viel Ärger auf Seiten der treuesten Kunden, den Inhabern von Jahreskarten bei Bussen und Bahnen.

Mit dem “bwAboSommer” startet das Verkehrsministerium in Kooperation mit allen Verkehrs- und Tarifverbünden, den Eisenbahnverkehrsunternehmen und der Baden-Württemberg-Tarifgesellschaft eine bisher einmalige Dankeschön-Aktio für alle Kunden, die tapfer durchgehalten haben. Während der Sommerferien gelten alle gültigen Jahreskarten vom 31.07. bis 13.09.2020 landesweit (Baden-Württemberg) an allen Tagen in allen Verkehrsmitteln des Nah- und Regionalverkehrs (also nicht in IC- und ICE-Zügen des Fernverkehrs).
“Wir begrüßen das sehr. Unsere treuesten Kunden, das sind immerhin rund 13.000 Jahresabonnenten alleine bei Filsland, werden mit der Möglichkeit belohnt, kostenlos über den Sommer viele interessante Ziele in Baden-Württemberg vom Main bis an den Bodensee, vom Schwarzwald bis nach Ulm anzusteuern. Das ist eine kleine, aber wichtige und damit richtige Wiedergutmachung.” kommentiert Jörg-Michael Wienecke, Amtsleiter Mobilität beim Landratsamt, die in dieser Form wohl einmalige Aktion. Er verweist in diesem Zusmmenhang nochmals auf die vielen Unannehmlichkeiten, die Reisende und Pendler in den zurückliegenden Monaten hinnehmen mussten und die für viel Frust sorgten: Zugausfälle, massive Verspätungen auf der Schiene und die teils empfindlichen Fahrplaneinschränkungen während des allgemeinen Lockdowns.
Wienecke berichtet von vielen Anfragen, die mittlerweile zu diesem Thema beim Filsland Mobilitätsverbund und im Landratsamt auflaufen. Zwei wesentliche Punkte: die Regelung umfasst grundsätzlich alle gültigen Jahreskarten. Solche, die z.B. nur bis Ende August gelten (wie das Schüler-Abo 2019/20), ermöglichen die Freifahrt entsprechend bis zum 31.08.2020.
 
Auf der Website des Verkehrsministeriums - Pressemitteilung "Freie Fahrt in den Ferien im ganzen Land für 1,5 Millionen Stammkunden" - werden die wichtigsten Fragen in den “FAQ” im Detail beantwortet. Diese sind auch über die Homepage Fisland www.filsland.de abrufbar.

Ansprechpartner

Amt für Mobilität und Verkehrsinfrastruktur
Jörg-Michael Wienecke
Telefon: 07161 202-5500
Fax: 07161 202-5190
E-Mail: j.wienecke@lkgp.de

Weitere Informationen

Amt für Mobilität und Verkehrsinfrastruktur