Erfolgreicher Messeauftakt auf der CMT

Neue Akzente auf der Urlaubsmesse CMT mit den touristischen Angeboten im Landkreis Göppingen

Pressemitteilung - Die Urlaubsmesse CMT gilt als die weltweit größte Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit. Bereits am ersten Wochenende passierten über 90.000 Besucher die Pforten, um sich über neue Urlaubstrends zu informieren.

Besuch von Minister für Justiz und Europa, Guido Wolf, am Messestand der CMT
v.l.n.r. Bürgermeister Riebort, Bürgermeister Tritschler, Annika Kowatzki (Wiesensteig), Maskottchen Alberich, Minister Guido Wolf, Sabine Gorol (Bad Boll), Waltraud Gromer (Bad Ditzenbach), Holger Bäuerle, Thomas Straub (Bad Überkingen), Isabell Noether  Foto: Erlebnisregion Schwäbischer Albtrauf

Gefragt sind die Aktivangebote am Stand des Landkreises Göppingen und der Erlebnisregion Schwäbischer Albtrauf (Halle 6 C90) rund um die neuen Löwentrails, die Löwenpfade und den Albtraufgänger. Die Städte Geislingen an der Steige und Wiesensteig informieren zusätzlich über ihre Kultur- und Einkaufsangebote. Bad Boll, Bad Ditzenbach und Bad Überkingen zeigen den Besuchern die Vielfalt ihrer Kurangebote auf.

Neben vielen Bürgermeistern aus dem Kreis besuchte auch der Minister für Justiz und Europa, Guido Wolf, im Rahmen seines Messerundgangs, den gemeinsamen Messeauftritt am Tourismustag.

Ansprechpartner:

Büro für Kreisentwicklung und Kommunikation - Tourismusförderung
Holger Bäuerle
Telefon: 07161 202-1010
E-Mail: h.baeuerle@lkgp.de

Weitere Informationen:

Büro für Kreisentwicklung und Kommunikation/Tourismus