Wichtige Mitteilung

Corona-Virus Schutzmaßnahme:

+++ Ab 04.05.2020: Für den Zutritt und den Aufenthalt im Landratsamt ist eine Mund- und Nasenbedeckung (MNB) erforderlich +++
Bitte beachten Sie bis auf Weiteres den eingeschränkten Dienstbetrieb des Landratsamts Göppingen: Der Zutritt ist nur nach Terminvereinbarung mit Vorlage der Terminbestätigung und ab 04.05.2020 mit einer Mund- und Nasenbedeckung möglich. Der Zutritt ins Landratsamt ist auf die erforderliche Person beschränkt. In dringenden Fällen nehmen Sie telefonisch oder per E-Mail Kontakt mit dem zuständigen Fachbereich auf. Online-Termine für die Kfz-Zulassungsstelle können weiterhin im begrenzten Umfang für dringende Angelegenheiten vereinbart werden.

ENTWARNUNG – Das Trinkwasser in Bad Ditzenbach ist wieder EINWANDFREI!

Das Trinkwasser im Hochbehälter Nussheckle weist keine bakterielle Verunreinigung mehr auf und kann wieder uneingeschränkt genutzt werden.

Nach sorgfältigen Analysen und Kontrollen sind keine Auffälligkeiten und Beeinträchtigungen des Wassers festgestellt worden. Das Gesundheitsamt hat daher das Trinkwasser zur allgemeinen Nutzung wieder freigegeben und das Abkochgebot aufgehoben.
Um weiteren Verunreinigungen vorzubeugen wird das Trinkwasser weiterhin mit einer geringen Menge Chlordioxid desinfiziert. Zur Überwachung werden regelmäßig Wasserproben entnommen.

Ansprechpartner:

Gesundheitsamt
Dr. Nadja Mürter
Telefon: 07161 202-5300
Fax: 07161 202-5390
E-Mail: gesundheitsamt@lkgp.de
 
Gemeinde Bad Ditzenbach
Telefon: 07334 9601-0
Fax: 07334 9601-30
E-Mail: info@badditzenbach.de

Weitere Informationen

Gesundheitsamt