Wichtige Hinweise

Corona - Aktuelle Regelungen:
Es gelten im Landkreis Göppingen die Regeln der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg.

Ihr Besuch im Landratsamt:
Auf Grund von Corona-Schutzmaßnahmen kann das Landratsamt momentan nur mit medizinischen Masken oder FFP2-, KN95- bzw. N95-Masken betreten werden. Bitte beachten Sie unsere aktuellen Informationen zum Coronavirus auf unserer Corona-Infoseite.

Lebensmittel aus einem Einzelhandelsgeschäft in Göppingen aus dem Verkehr genommen

Pressemitteilung, 17.09.2021 - Lebensmittelkontrolleure und Vollzugsbeamte des Veterinäramtes haben am Nachmittag des 16.09.2021 unsichere Lebensmittel aus dem Verkehr genommen

Am Nachmittag des 16.09.2021 wurde ein Einzelhandelsgeschäft in Göppingen routinemäßig überprüft. Dabei wurde festgestellt, dass alle Tiefkühltruhen im Verkaufsraum die erforderlichen Temperaturen von höchstens -18°C nicht halten konnten. Vielmehr waren die Temperaturen erheblich erhöht . Verschiedene Geflügelerzeugnisse waren an- bzw. aufgetaut. In vielen Fertigpackungen waren Eiskristalle als Nachweis von mehrfachen Temperaturschwankungen und damit auch Wertminderungen ersichtlich. Zahlreiche Fische und Fischereierzeugnisse wurden aus den ursprünglichen Verpackungen entnommmen. Sie befanden sich offen und in einem Durcheinander in den unhygienischen Truhen zwischen Transportkartonagen, Maniok und verschiedensten Erzeugnissen. Kennzeichnungen, Tiefgefrier- und Einlagerdaten vieler Waren waren weitestgehend nicht ersichtlich. Temperatur- und andere Eigenkontrollen fanden offenbar nicht statt. Wegen der vielfachen Mängel und vermeidbaren Risiken für die Verbraucher waren die Lebensmittel als für den menschlichen Verzehr ungeeignet zu beurteilen. Die unschädliche Entsorgung wurde angeordnet. Die Verantwortlichen haben zudem mit einer Anzeige zu rechnen. Ein Verfahren zur Veröffentlichung der Verstöße unter Benennung des Lebensmittelunternehmens wurde ebenso eingeleitet.

Ansprechpartner

Amt für Veterinärwesen und Verbraucherschutz
Stephan Ludwig
Telefon: 07161 202- 5440
Fax: 07161 202- 5490
E-Mail: veterinaeramt@lkgp.de

Weitere Informationen

Amt  für Veterinärwesen und Verbraucherschutz