Wichtige Hinweise

Corona - Aktuelle Regelungen:
Es gelten im Landkreis Göppingen die Regeln der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg.

Ihr Besuch im Landratsamt:
Auf Grund von Corona-Schutzmaßnahmen kann das Landratsamt momentan nur nach vorheriger Terminvereinbarung, 3G-Nachweis und mit FFP2-, KN95- bzw. N95-Masken betreten werden. Bitte beachten Sie unsere aktuellen Informationen zum Coronavirus auf unserer Corona-Infoseite.

Corona: Omikron-Variante im Landkreis nachgewiesen

Pressemitteilung, 17.12.2021 -  Das Gesundheitsamt teilt mit, dass im Landkreis Göppingen erstmals die neue besorgniserregende Corona-Virusvariante Omikron nachgewiesen wurde.

Wichtige Mitteilung des Landratsamtes Göppingen zum Coronavirus

Zunächst wurde die Virusvariante bei vier Personen nachgewiesen. Es handelt sich um zwei Erwachsene und zwei Kinder, die im familiären Zusammenhang stehen. Bei einer fünften Person aus dieser Familie wurde ebenfalls eine Coronainfektion bestätigt. Die Ergebnisse einer Sequenzierung stehen bei dieser Person allerdings noch aus. Alle fünf Personen sind ungeimpft. Die betroffenen Personen sind in Quarantäne, deren Einhaltung überwacht wird. Derzeit gibt es Anhaltspunkte dafür, dass die Ansteckung im Rahmen einer beruflichen Weiterbildung außerhalb des Landkreises stattfand. Ein Zusammenhang mit einem Auslandsaufenthalt, z.B. Südafrika liegt nicht vor.
 
Zwischenzeitlich wurde bei zwei Kontaktpersonen das Coronavirus nachgewiesen. Eine dieser Proben wurde bereits weiter untersucht und dabei wurde auch die Omikron-Variante festgestellt. Das Gesundheitsamt befürchtet, dass die Omikron-Variante sich im Landkreis sehr schnell verbreiten wird, da bei dieser Variante ein sehr viel höheres Anstecklungsrisiko besteht.

Hinweis: Die Entwicklung der Corona-Pandemie ist dynamisch und die Gesetzeslage ändert sich fortlaufend. Die Informationen in dieser Pressemitteilung sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell und gültig, können aber schnell veralten. Bitte informieren Sie sich daher über die aktuell geltenden Regelungen über die unten angegebenen Links.

Ansprechpartnerin

Clarissa WeberPersönliche Referentin und PressestelleE-Mail: pressestelle@lkgp.de

Weitere Informationen