Wichtige Mitteilung

Corona-Virus Schutzmaßnahme:

+++ Für den Zutritt und den Aufenthalt im Landratsamt ist eine Mund- und Nasenbedeckung (MNB) erforderlich +++
Ab 01.07.2020 ist das Betreten des Landratsamts auch ohne Terminvereinbarung unter Beachtung der ausgeschilderten Corona-Schutzmaßnahmen möglich. Die Online-Terminvereinbarung für die Kfz-Zulassungsstelle und die Führerscheinstelle wird empfohlen.
Das Betreten des Gesundheitsamts ist aktuell nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Corona-Verdachtsfälle an zwei Schulen und einem Kindergarten

Pressemitteilung 12.07.2020 -  Das Gesundheitsamt informiert, dass Ende dieser Woche bei einer Mutter von drei Kindern eine Infektion mit dem Corona-Virus diagnsotiziert wurde.

Wichtige Mitteilung des Landratsamtes Göppingen zum Coronavirus

Bei der Kontaktpersonennachverfolgung teilte die Mutter mit, dass die Kinder in der vergangenen Woche an leichten Krankheitssymtomen erkrankt waren und deshalb die Schule bzw. den Kindergarten nicht besuchten. Nachdem sich die Symptomatik wieder gebessert hatte, gingen die Kinder am Dienstag bzw. Dienstag und Mittwoch wieder in die Schule bzw. den Kindergarten. Es ist nicht auszuschließen, dass diese Symptome durch das Corona-Virus verursacht waren und bei den drei Kindern Infektiosität bestanden hat. Betroffen ist die Grundschule in Holzheim, der Kindergarten Pfiffikus in Holzheim sowie die Wilhelm-Busch-Schule in Göppingen.
 
Das Gesundheitsamt hat veranlasst, dass die Mitschüler der betroffenen Klassen sowie die Kindergartenkinder der Gruppe am Montag nicht in die Schule bzw. den Kindergarten gehen. Zudem wird bei diesen Kindern ein Abstrich durchgeführt und erst nach einem negativen Ergebnis ist der Schul- bzw. Kindergartenbesuch wieder möglich. Gleichzeitig wird bei den betroffenen Lehrer*innen und Erzieher*innen  ebenfalls ein Abstrich veranlasst.

Ansprechpartnerin

Clarissa TruhartPersönliche Referentin und PressestelleTelefon: 07161 202-1002Fax: 07161 202-1091E-Mail: pressestelle@lkgp.de

Weitere Informationen

Infoseite des Landratsamtes zum Coronavirus