Wichtige Mitteilung

Corona-Virus Schutzmaßnahme:

+++ Für den Zutritt und den Aufenthalt im Landratsamt ist eine Mund- und Nasenbedeckung (MNB) erforderlich +++
Ab 01.07.2020 ist das Betreten des Landratsamts auch ohne Terminvereinbarung unter Beachtung der ausgeschilderten Corona-Schutzmaßnahmen möglich. Die Online-Terminvereinbarung für die Kfz-Zulassungsstelle und die Führerscheinstelle wird empfohlen.

Corona: weitere Todesfälle

600 positive Fälle, 23 Todesfälle, 281 Genesene

Pressemitteilung - Im Landkreis Göppingen sind zwei weitere Personen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus verstorben. Es handelt sich um einen über 80-jährigen Mann und einen über 40-jährigen Mann. Beide wurden zuvor positiv auf das Corona-Virus getestet.

Wichtige Mitteilung zum Corona-Virus

Der über 40-jährige Mann ist bereits am Montag, 06.04.2020 verstorben. Der Todesfall war aufgrund eines Wohnortwechsels zunächst fälschlicherweise im Landkreis Esslingen gemeldet worden, dies wurde inzwischen in der Statistik korrigiert.
 
Das Gesundheitsamt teilt mit, dass in zwei Pflege- bzw. Behinderteneinrichtungen in Salach und in Ebersbach mehrere positive Corona-Fälle vorliegen. Es werden deshalb am Freitag und Samstag (10. und 11.04.2020) die Mitarbeiterschaft und alle Bewohner in diesen Einrichtungen auf das Corona-Virus getestet. Dadurch sollen die Infektketten unterbrochen und das Ausbruchsgeschehen eingegrenzt werden.
 
Dem Gesundheitsamt liegen aktuell 600 bestätigte Corona-Fälle im Landkreis Göppingen vor. Genesen und aus der Quarantäne entlassen sind insgesamt 281 Personen im Landkreis Göppingen.

Ansprechpartnerin

Clarissa Truhart
Persönliche Referentin und Pressestelle
Telefon: 07161 202-1002
Fax: 07161 202-1091
E-Mail: pressestelle@lkgp.de

Weitere Informationen

Infoseite des Landratsamtes zum Coronavirus