Wichtige Mitteilung

Corona-Virus Schutzmaßnahme:

+++ Ab 04.05.2020: Für den Zutritt und den Aufenthalt im Landratsamt ist eine Mund- und Nasenbedeckung (MNB) erforderlich +++
Bitte beachten Sie bis auf Weiteres den eingeschränkten Dienstbetrieb des Landratsamts Göppingen: Der Zutritt ist nur nach Terminvereinbarung mit Vorlage der Terminbestätigung und ab 04.05.2020 mit einer Mund- und Nasenbedeckung möglich. Der Zutritt ins Landratsamt ist auf die erforderliche Person beschränkt. In dringenden Fällen nehmen Sie telefonisch oder per E-Mail Kontakt mit dem zuständigen Fachbereich auf. Online-Termine für die Kfz-Zulassungsstelle können weiterhin im begrenzten Umfang für dringende Angelegenheiten vereinbart werden.

Corona: 204 Fälle im Landkreis Göppingen

Pressemitteilung - Im Landkreis Göppingen ist die Anzahl der am Corona-Virus erkrankten Personen auf 204 gestiegen. Betroffen sind zunehmend ältere Bürgerinnen und Bürger, zunehmend treten auch schwere Krankheitsverläufe mit intensivpflichtiger Behandlung auf.

Wichtige Mitteilung zum Corona-Virus

Das Landratsamt weist darauf hin, dass auf der Homepage ein extra Infoblock “Informationen für Unternehmen und Arbeitgeber” sowie “Entschädigungen nach dem Infektionsschutzgesetz” bereit gestellt wurde. (www.landkreis-goeppingen.de/coronavirus).

Zudem weist das Landratsamt darauf hin, dass die Bundesregierung ein Informationsangebot in mehreren Sprachen zur Verfügung stellt. Auf der Website und den Social-Media-Kanälen der Bundesbeauftragten für Migration, Flüchtlinge und Integration sind Inhalte in Deutsch, Englisch, Türkisch, Polnisch, Französisch, Italienisch, Griechisch, Kroatisch, Rumänisch, Bulgarisch, Farsi, Chinesisch und Arabisch abrufbar.
Die sicheren, laufend aktuellen und mehrsprachigen Informationsquellen für Bürgerinnen und Bürger sind:

Ansprechpartnerin

Clarissa Truhart
Persönliche Referentin und Pressestelle
Telefon: 07161 202-1002
Fax: 07161 202-1091
E-Mail: pressestelle@lkgp.de

Weitere Informationen

Corona-Infoseite des Landratsamtes