Wichtiger Hinweis

Auf Grund von Corona-Schutzmaßnahmen kann das Landratsamt momentan nur nach vorheriger Terminvereinbarung betreten werden. Bitte beachten Sie unsere aktuellen Informationen zum Coronavirus auf unserer Corona-Infoseite.

ADFC Fahrradklimatest 2020

Endspurt bei der Teilnahme - noch bis 30. November haben alle Bürger*innen die Chance, die große Radinfrastruktur-Umfrage zu beantworten.

Pressemitteilung 10.11.2020 – Ob und wo Menschen gern mit dem Rad unterwegs sind, ist überwiegend von einem wichtigen Einflussfaktor abhängig: dem Sicherheitsgefühl.

Wenn man sich beim Radfahren nicht wohl fühlt und man zum Beispiel Angst vor dem motorisierten Verkehr auf einer Strecke hat oder man sich wegen unübersichtlichen Straßenverhältnissen unwohl fühlt, wird man für die gesamte Strecke kaum freiwillig aufs Rad steigen. Lieber verzichten die meisten Menschen dann ganz auf die Nutzung des Rades für diesen Weg und wählen ein für ihr Empfinden sichereres Verkehrsmittel. Dieser Überlegung zufolge ist es umso wichtiger, dass den Radfahrer*innen das Gefühl der Sicherheit bereits vor der eigenen Haustüre gegeben wird. In den Städten und Gemeinden direkt vor Ort muss angesetzt werden.

Der Fahrradclub ADFC hat deshalb den Fahrradklima-Test als „Zufriedenheitsindex der Radfahrenden“ eingeführt. Hierbei handelt es sich um eine der größten Befragungen weltweit zur Bewertung der örtlichen Radfahrinfrastruktur in den Städten und Gemeinden. Alle, die auch nur ab und zu aufs Fahrrad steigen, können die Fahrradfreundlichkeit ihrer Städte und Gemeinden - in denen sie sich auskennen, in denen sie leben oder arbeiten - bewerten.

Der Fahrrad-Club ruft deshalb nochmals gemeinsam mit dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur alle Bürgerinnen und Bürger zur Teilnahme an der Umfrage auf. Der Landkreis Göppingen unterstützt diese Initiative.
Nach Teilnahmeende der Umfrage werden die Ergebnisse im Frühjahr 2021 publiziert. Der Test gibt Politik und Verwaltung vor Ort ein wichtiges Feedback zur Weiterentwicklung der Radinfrastruktur.

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur fördert den ADFC-Fahrradklima-Test aus Mitteln zur Umsetzung des Nationalen Radverkehrsplans 2020. Die Umfrage läuft noch bis zum 30. November 2020 unter Fahrradklimatest.

Ansprechpartnerin

Amt für Mobilität und Verkehrsinfrastruktur
Sissy Habig
Telefon 07161 202-5512
Telefax 07161 202-5190
E-Mail mobilitaet@lkgp.de

Weitere Informationen