Wichtige Mitteilung

Corona-Virus Schutzmaßnahme:

+++ Für den Zutritt und den Aufenthalt im Landratsamt ist eine Mund- und Nasenbedeckung (MNB) erforderlich +++
Ab 01.07.2020 ist das Betreten des Landratsamts auch ohne Terminvereinbarung unter Beachtung der ausgeschilderten Corona-Schutzmaßnahmen möglich. Die Online-Terminvereinbarung für die Kfz-Zulassungsstelle und die Führerscheinstelle wird empfohlen.
Das Betreten des Gesundheitsamts ist aktuell nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Abstrichstelle in Eislingen: Anmeldung nötig

Pressemitteilung 25.08.2020 – Das Gesundheitsamt teilt mit, dass es aktuell (Stand 25.8.2020) im Kreis Göppingen 950 bestätigte Corona-Fälle gibt, davon sind aus der Quarantäne entlassen/genesen 868 Personen, aktuell erkrankt sind 43 Personen. Die Zahl der Verstorbenen ist seit Mai (12.05.2020) unverändert bei 39 Personen.

Aktuelle Zahlen und Informationen für Erkrankte und Kontaktpersonen werden tagesaktuell auf der Homepage des Landkreises Göppingen aktualisiert.  
 
Abstriche sind an der von der Kreisärzteschaft Göppingen betriebenen Abstrichstelle in der Ulmer Straße in Eislingen ab sofort nur nach vorheriger telefonischer Anmeldung möglich, um zukünftig lange Wartezeiten zu vermeiden. Die Anmeldung erfolgt  entweder über den Hausarzt oder über die Personen, die einen Abstrich benötigen, selbst. Telefonisch ist die Abstrichstelle täglich von 17.00 bis 20.00 Uhr unter 07161 -  9173518 erreichbar. Ab kommendem Wochenende (29./30.08.2020) ist die Abstrichstelle auch an den Wochenenden zu den genannten Uhrzeiten besetzt. Ohne gültige Krankenkassen-Karte und Reisedokumente bei Reiserückkehrern können keine Abstriche erfolgen. 
 
Das Gesundheitsamt und die Kassenärztliche Vereinigung im Landkreis Göppingen empfehlen nach wie vor, zunächst mit dem Hausarzt Kontakt aufzunehmen, der entscheidet, ob er den Abstrich selbst durchführt oder an andere Abstrichstellen verweist. Daher sollten sich auch Reiserückkehrer*innen zunächst mit ihrem Hausarzt in Verbindung setzen, bevor eine Anmeldung bei der Abstrichstelle in Eislingen erfolgt.
 
An der Abstrichstelle in Eislingen werden täglich zwischen 50 und 100 Personen abgestrichen, am gestrigen Montag (24.08.) wurden über 100 Abstriche durchgeführt.

Ansprechpartnerin

Clarissa Truhart
Persönliche Referentin und Pressestelle
Telefon: 07161 202-1002
Fax: 07161 202-1091
E-Mail: pressestelle@lkgp.de

Weitere Informationen

Infoseite des Landratsamtes zum Coronavirus