Sperrung der Kreisstraße 1407 zwischen Lerchenberg und Hohrein sowie zwischen Hohrein und der L 1075 wegen Erneuerung des Fahrbahnbelages

Pressemitteilung - Zwischen Lerchenberg und Hohrein wird die Fahrbahn erneuert. In Teilbereichen muss die Fahrbahn komplett neu aufgebaut werden

Wegen der geringen Fahrbahnbreite werden die Arbeiten unter Vollsperrung durchgeführt.

Am Montag, den 11.11. 2013 wird der Straßenabschnitt zwischen Lerchenberg und Hohrein sowohl für den Bus der Linie 94 als auch für den gesamten Fahrzeugverkehr bis Anfang Dezember gesperrt.

Der Verkehr von und nach Hohrein wird solange über die Landes-straße 1075 Göppingen – Hohenstaufen umgeleitet.

Während der Sperrung wird ein Shuttle - Service in den Hauptver-kehrszeiten zwischen Hohrein und Lerchenberg eingerichtet, Der Linienbus der Linie 94 wird hierbei angebunden. Es kann zu Verspätungen kommen. Weitere Fahrtmöglichkeiten ab Hohrein mit der Linie 13 ab und bis L 1075 Abzweig Hohrein.

In einem zweiten Bauabschnitt soll die Fahrbahn zwischen Hohrein und der L 1075 erneuert werden. Diese Arbeiten werden voraussicht-lich erst im kommenden Jahr durchgeführt.

Das Straßenbauamt des Landratsamtes bittet um Verständnis für die Verkehrsbehinderung.

Ansprechpartner:

Thorsten König
Landratsamt Esslingen
Straßenbauamt
Osianderstraße 6
73230 Kirchheim unter Teck
Telefon: 0711 3902-1160
Fax: 0711 39632-1160
E-Mail