SEPA-Mandat für Kfz-Steuereinzug

Die Kfz-Zulassungsbehörde stellt bei der notwendigen Einzugsermächtigung für die Kfz-Steuer auf SEPA-Mandate um. 

Die Erteilung einer Einzugsermächtigung für die Kfz-Steuer ist bereits seit 2007 Voraussetzung für die Zulassung eines Fahrzeugs. Mit Einführung des einheitlichen Euro-Zahlungsraums (SEPA) zum 01.02.2014 sind für die Einzugsermächtigung der Kfz-Steuer neue Vordrucke, die so genannten SEPA-Mandate erforderlich.
Die Kfz-Zulassungsbehörde des Landkreises stellt bereits jetzt auf die neuen Vordrucke um.  
 
Auf dem SEPA-Mandat ist nicht mehr wie seither Bankleitzahl und Kontonummer, sondern nur noch IBAN und BIC-Code anzugeben. IBAN und BIC-Code sind auf den Kontoauszügen ersichtlich oder finden sich meist auch auf der Bankkarte.
 
Das SEPA-Mandat ist zweifach zu unterschreiben. Einerseits als Zahler und für etwaige Steuererstattungen zusätzlich als Fahrzeughalter.

Formular: Einzugsermächtigung Kfz-Steuer (SEPA-Mandat) (276,5 KB)

Ansprechpartner:

Landratsamt Göppingen - Kfz-Zulassungsbehörde
Matthias Haug
Lorcher Straße 6
73033 Göppingen

Auskunft
Tel. +49 (0) 7161 202-291
Fax +49 (0) 7161 202-202
E-Mail

Weitere Informationen:

Kfz-Zulassungsbehörde