Landkreis Göppingen präsentiert sich auf der Urlaubsmesse CMT 2013

Pressemitteilung - Aktualisierte Tourismusbroschüre erscheint im neuen Design

Pünktlich zur CMT 2013 erscheint die neue Tourismusbroschüre. Weiteres CMT-Highlight ist der vier Sterne Radweg "Albtäler". V.r.n.l.: Landrat Edgar Wolff, Silke Ruoff, Standortkommunikation und Herbert Saum, Tourismusförderung.

Als schönster Messestand in seiner Kategorie (bis 30 Quadratmeter Fläche) wurde der Messestand des Landkreises Göppingen im vergangenen Jahr ausgezeichnet. Auch in diesem Jahr wird sich der Landkreis bei der “CMT – Die Urlaubs-Messe Stuttgart” auf der Messe in Stuttgart vom 12. bis 20. Januar 2013 mit einem Messestand neben der Bädergemeinschaft, dem Helfensteiner Land und den Städten Geislingen an der Steige und Wiesensteig unter dem Dach der Schwäbischen Alb präsentieren.

Tourismusbroschüre im neuen Design
Pünktlich zur CMT 2013 erscheint die erfolgreiche Tourismusbroschüre „Willkommen an Fils und Albtrauf“ im neuen Design. In Anlehnung an das neue Corporate Design des Landkreises setzt die Broschüre auf starke Farben und eine klare Leserführung. So können geeignete Ausflüge und touristische Angebote noch schneller gefunden werden. Der redaktionelle Schwerpunkt der aktualisierten Neuauflage liegt im Jubiläumsjahr des Landkreises auf den neuen Radrouten – darunter der mit vier Sternen prämierte Qualitätsradweg „Albtäler“ auf der Schwäbischen Alb. Daneben werden die Glaubenswege und ausgewählte regionale Spezialitäten vorgestellt.

„Mit der Broschüre, die mit einer Auflage von 20.000 Exemplaren erscheint, bietet der Landkreis den Kommunen und touristischen Anbietern der Region eine hervorragende Plattform, um neue Gäste und Kunden anzusprechen und für den Landkreis zu begeistern“, erklärt Landrat Edgar Wolff.

Die Broschüre ist zum Start der CMT auch in elektronischer Form auf www.landkreis-goeppingen.de/tourismus als erweitertes E-Paper abrufbar. In der Online-Ausgabe finden Interessierte zusätzliches Kartenmaterial und Bildergalerien zu ausgewählten Touren.

Messepräsenz setzt Schwerpunkt auf Radfahren, Wandern und Genießen
Neben der Vermarktung von heimischen Produkten aus dem Streuobstparadies setzt der Landkreis im Jahr 2013 erneut den Schwerpunkt auf das Aktivangebot „Radfahren im Landkreis Göppingen“. Im Jahr 2012 wurden insgesamt sechs neue Radrouten eröffnet. Damit sind im Landkreis Göppingen 300 km Radwege nach dem System der Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV) ausgeschildert. Die neuen Routen richten sich an unterschiedliche Zielgruppen. Von der familienfreundlichen bis hin zur sportlich, ambitionierten Tour ist für jeden etwas dabei. Die Touren eignen sich für Tagestouren als auch für Wochenendausflüge.

Am Messestand des Landkreises können sich Interessierte im persönlichen Gespräch über die vielfältigen Rad- und Wanderrouten sowie Themenwege im Landkreis Göppingen informieren.

Der Stand des Landkreises Göppingen ist an der Stirnseite der Halle 6, Stand B91 innerhalb der Präsentation der Schwäbischen Alb zu finden. Der Tourismusbeauftragte des Landkreises, Herbert Saum, freut sich auf einen regen Besucherandrang am Messestand.

Ansprechpartnerin:

Büro für Kreisentwicklung und Kommunikation
Pressestelle
Nadine Krepstakies
Telefon: +49 (0) 7161 202-414
Fax: +49 (0) 7161 202-837
E-Mail