Corona: Aktuelle Infos

Pressemitteilung, 06.04.2022 -  Am Mittwoch (06.04.2022) hat das Gesundheitsamt einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit dem Coronavirus zu vermelden.

Wichtige Mitteilung des Landratsamtes Göppingen zum Coronavirus

Damit sind innerhalb der letzten Woche (seit 30.03.2022) im Landkreis Göppingen sechs Personen verstorben, die zuvor positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Bei den Verstorbenen handelt es sich um sechs Männer. Ein Mann war über 50, zwei über 70 und drei Männer über 80 Jahre alt. Keiner der Todesfälle stand im Zusammenhang mit einer Pflegeeinrichtung.
 
Aktuell wurden in 10 Pflegeeinrichtungen im Landkreis insgesamt 45 Bewohner*innen und Pflegekräfte positiv getestet.
 
Das Gesundheitsamt meldet am heutigen Mittwoch, 06.04.2022, im Landkreis Göppingen 643 neue Corona-Fälle. Insgesamt wurden damit seit Beginn der Pandemie 75100 Personen positiv auf das Coronavirus getestet. Die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner liegt im Landkreis Göppingen nach Angaben des Landesgesundheitsamtes aktuell bei 1106,7, in ganz Baden-Württemberg bei 1277,8. Die 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz im Land Baden-Württemberg beträgt 6,7 (Stand 05.04.2022, 16 Uhr). Am 06.04.2022 wurden um 12:00 Uhr 221 COVID-Patient*innen auf den Intensivstationen in Baden-Württemberg behandelt.
 
Seit dem 03. April 2022 sind in Baden-Württemberg die meisten Corona-Schutzmaßnahmen entfallen. Bestehen bleibt die Maskenpflicht vorerst im öffentlichen Nahverkehr, in medizinischen Praxen und einigen weiteren Einrichtungen. Die Quarantäne-Vorgaben im Falle eines positiven Corona-Tests bleiben von den Anpassungen unberührt und gelten weiterhin.
 
Welche rechtlichen Vorgaben aktuell noch gelten und weitere Empfehlungen können auf der Homepage des Landkreises eingesehen werden: www.landkreis-goeppingen.de/coronavirus. Auch positiv getestete Personen und deren Haushaltsangehörige bzw. enge Kontaktpersonen können sich auf der Homepage des Landkreises unter www.landkreis-goeppingen.de/coronapositiv über alle gesetzlich einzuhaltenden Vorgaben und Verhaltensempfehlung informieren. Alle Impfmöglichkeiten für Erwachsene und Kinder im Landkreis Göppingen sind auf der Homepage des Landkreises unter www.landkreis-goeppingen.de/coronaimpfung übersichtlich zusammengestellt.
 
Das Gesundheitsamt weist daraufhin, dass die Pandemie trotz wegfallender Schutzmaßnahmen noch nicht beendet ist und die Infektionszahlen noch immer auf einem hohen Niveau sind. Eine besondere Vorsicht ist weiterhin notwendig im Kontakt mit Personen, bei denen ein erhöhtes Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf besteht. Ein einfaches und besonders wirksames Mittel zum Selbst- und Fremdschutz ist das Tragen einer (FFP2-) Maske. Das Gesundheitsamt empfiehlt deshalb auch weiterhin eigenverantwortlich eine Maske in öffentlichen Bereichen zu tragen und den Mindestabstand einzuhalten.
 
Seit die einrichtungsbezogene Impfpflicht am 16. März 2022 bundesweit in Kraft getreten ist, erreichten das Gesundheitsamt Göppingen mehr als 900 Meldungen über Beschäftigte im medizinischen Bereich, die bei Ihrem Arbeitgeber keinen Immunitätsnachweis vorgelegt haben. In jedem Fall wird ein Prüfungsverfahren eingeleitet, aus dem sich ergibt, ob ein Betretungs- und Tätigkeitsverbot für die betroffene Person angeordnet werden muss. Alle Informationen zum datenschutzkonformen Meldeportal für betroffene Einrichtungen finden Sie auf der Homepage des Landkreises unter www.landkreis-goeppingen.de/einrichtungsbezogeneimpfpflicht. Das Bundesgesundheitsministerium klärt außerdem viele detaillierte Fragestellungen zur einrichtungsbezogenen Impfpflicht auf.

Hinweis: Die Entwicklung der Corona-Pandemie ist dynamisch und die Gesetzeslage ändert sich fortlaufend. Die Informationen in dieser Pressemitteilung sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell und gültig, können aber schnell veralten. Bitte informieren Sie sich daher über die aktuell geltenden Regelungen über die unten angegebenen Links.

Ansprechpartnerin

Clarissa WeberPersönliche Referentin und PressestelleE-Mail: pressestelle@lkgp.de

Weitere Informationen