Wichtige Mitteilung

Corona-Virus Schutzmaßnahmen:

+++ Für den Zutritt und den Aufenthalt im Landratsamt ist eine Mund- und Nasenbedeckung (MNB) erforderlich +++
Das Betreten des Landratsamts ist auch ohne Terminvereinbarung unter Beachtung der ausgeschilderten Corona-Schutzmaßnahmen möglich. Die Online-Terminvereinbarung für die Kfz-Zulassungsstelle und die Führerscheinstelle wird empfohlen. Das Gesundheitsamt darf derzeit nur nach vorheriger Terminvereinbarung betreten werden.
Bei SARS-CoV-2 Symptomen wie Fieber, Husten, Geruchs- oder Geschmacksstörungen, Halsschmerzen, Atemwegsinfekten oder bei anderen Erkältungssymptomen, verzichten Sie bitte auf einen Besuch im Landratsamt. Die zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter helfen Ihnen auch gerne per E-Mail oder telefonisch weiter, wenn Sie Anliegen haben, die unsere Serviceleistungen betreffen.
 

Qualitätswanderweg Albtraufgänger

Der vom Deutschen Wanderverband mit dem Prädikat „Wanderbares Deutschland“ ausgezeichnete „Albtraufgänger“ führt mit einer Länge von 100 Kilometern durch den Landkreis Göppingen.

Wandergruppe


Dem Aktivurlaub in der Erlebnisregion Schwäbischer Albtrauf steht mit dem prämierten Qualitätsweg, dem Albtraufgänger, nichts im Wege:

In sechs Tagesetappen von Wiesensteig bis Bad Ditzenbach macht er die einzigartige Landschaft des Albtraufs erlebbar:

Wacholderheiden, traumhafte Orchideenwiesen und markante Felsvorsprünge charakterisieren den ausgezeichneten Wanderweg. Er führt über sanfte Bergkuppen, durch geheimnisvolle Täler und vorbei an gesundheitsstärkenden Quellen. Auf dem Weg liegen zudem viele kleine Ortschaften, wo die schwäbische Tradition noch lebendig ist. Dort lassen sich Geschichte, Kunst und kulinarische Köstlichkeiten vom Feinsten genießen.

Die Route fängt alle bezaubernden Facetten der Region ein und bietet sowohl für Genießer als auch für Abenteurer unvergessliche Erlebnisse!

Weitere Informationen