Wichtige Mitteilung

Corona-Virus Schutzmaßnahme:

+++ Für den Zutritt und den Aufenthalt im Landratsamt ist eine Mund- und Nasenbedeckung (MNB) erforderlich +++
Ab 01.07.2020 ist das Betreten des Landratsamts auch ohne Terminvereinbarung unter Beachtung der ausgeschilderten Corona-Schutzmaßnahmen möglich. Die Online-Terminvereinbarung für die Kfz-Zulassungsstelle und die Führerscheinstelle wird empfohlen.
Das Betreten des Gesundheitsamts ist aktuell nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Neuer Kreistag gewählt

Der neue Kreistag besteht aus 67 Mitgliedern

Am 26.05.2019 haben die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Göppingen einen neuen Kreistag gewählt. Künftig gehören 67 Mitglieder dem Kreistag an. 58 Mitglieder wurden direkt in das Gremium gewählt, neun erhielten ihren Sitz über Ausgleichsmandate.  

Grafische Darstellung der Sitzverteilung auf die Parteien und Wählervereinigungen im Kreistag (CDU: 17 Sitze, Freie Wähler: 14 Sitze, GRÜNE: 12 Sitze, SPD: 11 Sitze, AfD: 6 Sitze, FDP: 5 Sitze, DIE LINKE: 1 Sitz

Insgesamt 449 Bewerberinnen und Bewerber stellten sich am 26.05.2019 zur Wahl. In allen 10 Wahlkreisen im Landkreis Göppingen wurden sieben Wahlvorschläge von den Parteien und Wählervereinigungen aufgestellt. Die obige Grafik zeigt die Sitzverteilung grafisch auf.

Im neuen Kreistag erhält die CDU 17 Sitze, die Freien Wähler sind mit 14, die GRÜNE mit 13 Kreisrätinnen und Kreisräten im Gremium vertreten. Die viertstärkste Partei im Kreistag ist die SPD mit elf Sitzen, gefolgt von der AfD mit sechs Sitzen, der FDP mit fünf Sitzen und DIE LINKE mit einem Sitz. 

Weitere Informationen: