Motorsägenlehrgänge

Das Forstamt bietet zweitägige Motorsägengrundlehrgänge am Forstlichen Stützpunkt Bad Boll an. In diesen Lehrgängen werden die Grundlagen für die richtige Handhabung der Motorsäge vermittelt.

Allgemeine Informationen zu unseren Motorsägenlehrgängen

Die Lehrgänge finden stets unter der Woche statt. Lehrmeister sind erfahrene Forstwirte, Forstwirtschaftsmeister und Förster. Die Kurse gliedern sich in einen theoretischen und einen praktischen Teil. Nach Bestehen eines kurzen Tests, wird Ihnen die Urkunde (Motorsägenführerschein) ausgehändigt.

Inhalte

Folgende Inhalte werden bei den Lehrgängen vermittelt:

  • Handhabung, Pflege und Wartung der Motorsäge
  • Warten und Schärfen der Schneideeinrichtung
  • Schnitt- und Fälltechnik im Wald
  • Sicherheitsausrüstung
  • praktische Unfallverhütung und Unfallverhütungsvorschriften

Das theoretische Wissen wird anschließend im Wald durch praktische Übungen vertieft.

Teilnahmevoraussetzungen

An den Lehrgängen können Personen teilnehmen, die mindestens 18 Jahre alt sind und über eine komplette persönliche Sicherheitsausrüstung verfügen.

Die persönliche Sicherheitsausrüstung besteht aus folgenden Gegenständen:

  • Schutzhelm, mit Gehör- und Gesichtsschutz
  • Schnittschutzhose
  • Sicherheitsschuhe mit Schnittschutzeinlagen
  • Handschuhe

Gebühren, Zuschüsse

Die Kursgebühr für das Modul A - Grundlagen der Motorsägenarbeit - beträgt ab dem 01.01.2017 einheitlich 180,00 Euro.

Die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) gewährt ihren Mitgliedern und deren Handlungsbevollmächtigten weiterhin einen Zuschuss in Höhe von 30,00 Euro je Lehrgang. Hierfür benötigen wir als Nachweis den letzten gesamten Beitragsbescheid der Berufsgenossenschaft (SVLFG) in Kopie. Sollten Sie kein Mitglied der SVLFG sein, jedoch regelmäßig im Bestand eines Verwandten/Bekannten SVLFG-Mitglieds tätig sein, so füllen Sie bitte den Vordruck zur Handlungsvollmacht (131,1 KB) aus. Bitte fügen Sie die Nachweise gleich Ihrer Anmeldung bei.

Weitere Details zur Kursgebühr (127 KB)

Termine

Motorsägenlehrgänge am Forstlichen Stützpunkt Bad Boll

Datum freie Plätze
17. und 18. September 2019 ja

Anmeldung

Anmelden können Sie sich schriftlich beim Forstamt Göppingen:

Forstamt Göppingen
Friedrichstraße 36
73033 Göppingen
oder per Fax unter der Nummer 07161 202-2490

Sie erhalten ca. 2 Wochen vor Kursbeginn eine schriftliche Einladung.

Weitere Informationen erhalten Sie beim Forstamt, Tel. 07161 202-2435.

Aus organisatorischen Gründen planen wir die Termine halbjährig. Aufgrund der hohen Nachfrage, sind die Kurse meist schnell ausgebucht. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir in diesen Fällen gezwungen sind Wartelisten zu führen.

Weitere Informationen

Es besteht auch die Möglichkeit, Motorsägenkurse bei anerkannten privaten Anbietern zu absolvieren:
Liste privater Anbieter von Motorsägenlehrgängen (21,5 KB)

Weitere Informationen zum Thema Motorsägenlehrgänge finden bei der Landwirtschaftlichen Sozialversicherung:
Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG)