Donnerstag, 02.05.2024 , 18.00

„Martha, Helen und der Weg aus der Dunkelheit“

Lesung mit Dagmar Petrick für Junge und Junggebliebene ab 12

Logo Landkreis Göppingen

Kurzbeschreibung

Unter dem Motto "Wie wir miteinander leben" geht es beim Literarischen Mai 2024 um den Umgang miteinander. Auch in Eislingen finden in Kooperation von Volkshochschule, Lebenshilfe, Stadtbücherei und Landkreis Göppingen ab Mai verschiedene Veranstaltungen statt.

Eine Anmeldung ist vorab möglich. Eintritt:10, -€/ermäßigt 6,- €


Beschreibung

Alabama 1887: Die eine weiß nicht, was sie zu verlieren hat. Die andere weiß nicht, was sie gewinnen kann. Helen ist weiß und reich – aber sie kann nicht sehen und nicht hören. Martha ist die Tochter der Köchin und schwarz – und wird deshalb weder
gesehen noch gehört. Doch das Schicksal verbindet beide Mädchen auf ungewöhnliche Weise.


Veranstaltungsort

Stadthalle Eislingen


Veranstalter

Kreisbehindertebeauftragte


Veranstaltungsreihe