Wichtige Hinweise

Corona - Aktuelle Regelungen:
Es gelten im Landkreis Göppingen die Regeln der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg.

Ihr Besuch im Landratsamt:
Auf Grund von Corona-Schutzmaßnahmen kann das Landratsamt momentan nur nach vorheriger Terminvereinbarung, 3G-Nachweis und mit FFP2-, KN95- bzw. N95-Masken betreten werden. Bitte beachten Sie unsere aktuellen Informationen zum Coronavirus auf unserer Corona-Infoseite.

Covid-19 Impfmöglichkeiten im Landkreis Göppingen

Auf dieser Seite informieren wir Sie darüber, wo Sie eine Corona-Schutzimpfung bekommen können.

Kalender und Impfpass
Foto: Racamani – stock.adobe.com

Impfmöglichkeiten im Überblick

Wenn Sie noch nicht oder nicht vollständig geimpft sind beziehungsweise eine Auffrischimpfung ("Booster") benötigen, haben Sie im Kreis Göppingen folgende Möglichkeiten:

  • Bei Ihrer Hausärztin/Ihrem Hausarzt, die teilweise auch offene Impfsprechstunden oder Impfaktionen anbieten.
  • In Kinder-/Jugendarztpraxen oder bei Impfaktionen für Kinder und Jugendliche.
  • Personen ohne Hausärztinnen/Hausärzte können sich in Corona-Schwerpunktpraxen impfen lassen.
  • Impfstellen: Eislingen, Helfensteinklinik Geislingen, City Outlet Geislingen, EWS Arena Göppingen, Bless You/Schuler-Platz 1 Göppingen, Malteser Uhingen, Vinzenz Klinik Bad Ditzenbach und Martinushaus Donzdorf.
  • In Gemeinden, die mobile Impfteams vor Ort organisiert haben.
  • In Gemeinden, in denen der Impfbus Station macht.

Neu: Bei Johnson & Johnson reicht eine Einzelimpfung für die Grundimmunisierung nicht mehr aus. Es braucht eine zweite Impfung, idealerweise mit einem mRNA-Impfstoff (Biontech/Pfizer bzw. Moderna), damit der vollständige Impfschutz vorliegt. Alle Betroffenen, die bereits eine zweite Impfung mit einem mRNA-Impfstoff erhalten haben, sollten nun drei Monate später eine Auffrischungsimpfung durchführen.

Warum Sie sich impfen lassen sollten sowie eine Übersicht der in Deutschland und Europa zugelassenen mRNA-, vektorbasierten- und proteinbasierten Impfstoffe erhalten Sie auf der neuen Seite Warum impfen?

Impfmöglichkeiten im Detail

Hausärztinnen und Hausärzte

Hausärztinnen und Hausärzte

Für eine Corona-Schutzimpfung nehmen Sie Kontakt zu Ihrer Hausärztin oder Ihrem Hausarzt auf.

Offene Impfsprechstunden oder Impfaktionen werden auch unter www.dranbleiben-bw.de veröffentlicht.

Im Hinblick auf die Omikron-Variante empfiehlt die STIKO (Ständige Impfkommission) bereits eine Booster-Impfung ab 3 Monaten.

Impfungen für Kinder und Jugendliche

Impfungen für Kinder und Jugendliche

Kinder und Jugendliche können in Praxen beispielsweise von niedergelassenen Kinder-, Jugend- und Hausärztinnen und -ärzten geimpft werden oder im Rahmen von Impfaktionen für Kinder.

BioNTech (Comirnaty) ist ab einem Alter von 12 Jahren in der Erwachsenendosierung sowie für Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren in einer geringeren Dosierung (1/3 der Erwachsenendosierung) zugelassen. Es ist empfohlen die Impfung mit 2 Impfstoffdosen des mRNA-Impfstoffs Comirnaty (10µg) im Abstand von 3-6 Wochen durchzuführen.

Hinweis: Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt die Impfung und die Auffrischungsimpfung (Booster) gegen COVID-19 für alle Personen ab 12 Jahren. Für Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren wird die Impfung bei Vorerkrankungen oder Kontakt zu Risikogruppen empfohlen. Nach individuellem Wunsch der Kinder und Eltern bzw. Sorgeberechtigten können auch 5- bis 11-jährige Kinder ohne Vorerkrankung nach entsprechender ärztlicher Aufklärung geimpft werden.

Kinderärzte der Kreisärzteschaft Göppingen

Kinderärzte der Kreisärzteschaft Göppingen bieten Kinderimpfungen in der Impfstelle in Eislingen, Ulmerstr. 110, mittwochs, ab dem 12.01.2022, in der Zeit von 13.30 bis 16.00 Uhr an.
 
Die Impfungen erfolgen nur nach Voranmeldung über die Homepage der Stadt Eislingen über folgenden Link: www.eislingen.de/termine
 
Über die Anmeldung sollen auch der Aufklärungs- und Anamnesebogen heruntergeladen und zur Impfung ausgefüllt mitgebracht werden.

Impfstützpunkt Donzdorf im Martinushaus

Der Impfstützpunkt Donzdorf im Martinushaus, Hauptstraße 46, erweitert sein Angebot um Kinderimpfungen gegen COVID-19.
Kinder zwischen 5 und 11 Jahren können bei entsprechenden Indikationen oder auf individuellen Wusch der Eltern oder Sorgeberechtigten geimpft werden. 

Impfungen für Kinder zwischen 5 und 11 Jahrer immer sonntags zwischen 14:00 und 17:00 Uhr: Zur Online-Terminbuchung.

Impftermine:
So. 23.01.22
So. 30.01.22
So. 06.02.22
So. 13.02.22
So. 20.02.22

Terminbuchungen für Zweitimpfungen können an den Sonntagen 06. Februar, 13. Februar und 20. Februar 2022 ebenfalls vorgenommen werden. Hier ist jedoch der Abstand von drei Wochen zur Erstimpfung zu beachten!

Hinweis: Voraussetzung für eine Impfung ist, dass zu dem Impftermin das schriftliche Einverständnis des/der Sorgeberechtigten vorliegt und ein Sorgeberechtigter das Kind begleitet (bei gemeinsamen Sorgerecht ist die Unterschrift beider Eltern erforderlich). 

Auf das erweiterte Terminangebot bis 28. Januar 2022 für Erwachsene und Jugendliche wird hingewiesen. Buchung auf der Hompepage der Stadt Donzdorf.

Corona-Schwerpunktpraxen

Corona-Schwerpunktpraxen

Corona-Schwerpunktpraxen bieten Impfungen für Kreisbewohnerinnen und Kreisbewohner ohne Hausarzt an. Eine Schwerpunktpraxis in Ihrer Nähe finden Sie auf der Seite der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg

Impfstellen im Landkreis Göppingen

Impfstellen der Kreisärzteschaft

Personen, ohne Hausarzt oder bei deren Hausarztpraxen es zu Terminengpässen kommt, können Sie sich mit dem Impfstoff BioNTech an den Standorten in Eislingen und Geislingen/Steige impfen lassen:

Hinweis: In den Impfstellen der Kreisärzteschaft werden sowohl Erst- und Zweitimpfungen als auch die Drittimpfungen durchgeführt. Im Hinblick auf die Omikron-Variante empfiehlt die STIKO (Ständige Impfkommission) bereits eine Booster-Impfung ab 3 Monaten.
Neu: Bei Johnson & Johnson reicht eine Einzelimpfung für die Grundimmunisierung nicht mehr aus. Es braucht eine zweite Impfung, idealerweise mit einem mRNA-Impfstoff (Biontech/Pfizer bzw. Moderna), damit der vollständige Impfschutz vorliegt. Alle Betroffenen, die bereits eine zweite Impfung mit einem mRNA-Impfstoff erhalten haben, sollten nun drei Monate später eine Auffrischungsimpfung durchführen.

In Eislingen

Nur mit Terminanmeldung.

Terminbuchung unter: www.eislingen.de/termine

Unterlagen zum Download, um die Wartezeiten zu vermeiden.

Impfzeiten:
Montag bis Freitag von 08.30 – 11.30 und 17.00 – 20.00 Uhr

Ort: Ulmer Straße 110, 73054 Eislingen/Fils

Weitere Informationen zur Impfstelle in Eislingen (Ulmer Straße).

In Geislingen/Steige

Ohne vorherige Anmeldung

Impfzeiten:
Samstags und sonntags von 08.00 – 16.00 Uhr

Ort: Notfallpraxis, die die Kreisärzteschaft an den Wochenenden in der Helfensteinklinik in Geislingen betreibt.

Impfstelle City Outlet Geislingen

Bei der Impfstelle City Outlet Geislingen handelt es sich um eine Kooperation zwischen dem Landkreis, des Mobilen Impfteams des Deutschen Roten Kreuzes Heidenheim-Ulm und der Stadt Geislingen.

Es sind Erst-, Zweit- und Auffrischimpfungen möglich.

Nur mit Terminanmeldung. Zur Online-Terminvergabe.

Hinweis: Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) weist darauf hin, dass Booster-Impfungen derzeit vorrangig mit dem Impfstoff von Moderna vorgenommen werden. Die Besucher und Besucherinnen werden gebeten, die notwendige Impfdokumentation bereits im Vorfeld auszufüllen.

Impfzeiten: Montag bis Samstag von 13.00 – 20.00 Uhr

Ort: City Outlet Geislingen, Fabrikstraße 40, 73312 Geislingen an der Steige

Impfstoffe: BioNTech und Moderna

Weitere Informationen: Stadt Geislingen.

Impfstelle EWS Arena Göppingen

Es sind Erst-, Zweit- und Auffrischimpfungen möglich.

Nur mit Terminanmeldung. Zur Online-Terminvergabe.

Hinweis: Die Besucher und Besucherinnen werden gebeten, die notwendige Impfdokumentation bereits im Vorfeld auszufüllen.

Impfzeiten: Montag bis Samstag von 13.00 – 18.00 Uhr

Ort: EWS Arena Göppingen, Eingang Stadtbühne, Nördliche Ringstraße 87, 73033 Göppingen

Impfstoffe: BioNTech und Moderna

Weitere Informationen: EWS Arena.

Impfstelle Bless You/Schuler-Platz 1 Göppingen

Es sind Erst-, Zweit- und Auffrischimpfungen möglich.

Nur mit Terminanmeldung. Zur Online-Terminvergabe.

Impfzeiten:
Donnerstag bis Sonntag
10.00 – 14.00 Uhr
16.00 – 20.00 Uhr

Ort: Schuler-Platz 1, 73033 Göppingen

Hinweis:
Die Impfstelle befindet sich im ersten Stock der früheren sogenannten Modellschreinerei am Schuler-Platz 1 (Ecke Bahnhofstraße). Über einen Aufzug ist er auch barrierefrei zu erreichen.
Parkplätze befinden sich an der Ecke Johannes-Scherr-Straße / Bahnhofstraße.

Impfstoffe: BioNTech und Moderna

Weitere Informationen: www.impfen-in-goeppingen.de, Impfstützpunkt bei Schuler eröffnet.

Impfstelle Unteres Filstal Uhingen

Beim gemeinsamen Impfzentrum Unteres Filstal handelt es sich um eine Kooperation zwischen der Stadt Uhingen, niedergelassenen Ärzten aus Uhingen, der Löwen-Apotheke Uhingen und den Maltesern.

Es sind Erst-, Zweit- und Auffrischimpfungen möglich.

Nur mit Terminbuchung über Smart Health Check-App oder ohne App möglich.
(Es wird die Buchung über die App empfohlen.)

Impfzeiten:
Mittwoch: 17.00 – 20.00 Uhr
Freitag: 14.00 – 17.00 Uhr
Samstag: 15.00 – 19.00 Uhr

Ort: Malteser Zentrum, Johannesstraße 1, 73066 Uhingen

Impfstoffe: Werden vor der Buchung angezeigt. Aktuell wird mit BioNTech geimpft.

Weitere Informationen zum Impfzentrum Unteres Filstal in Uhingen.

Impfzentrum in der Vinzenz Klinik Bad Ditzenbach

Die Vinzenz Klinik Bad Ditzenbach steigt ab sofort in die aktuelle Impfkampagne des Landes Baden-Württemberg sowie des Landkreises Göppingen mit ein.

Es sind Erst-, Zweit- und Auffrischimpfungen möglich.

Nur mit Terminbuchung. Termine buchbar über: www.impfen-vinzenzklinik.de

Impftermine:
Do. 20.01.2022: 16.00 – 18.00 Uhr
Fr. 21.01.2022: 13.00 – 14.00 Uhr 

Ort: Vinzenz Klinik, Kurhausstraße 88, 73342 Bad Ditzenbach

Hinweis: Die Zufahrt zum Impfzentrum erfolgt über die Einfahrt zur Vinzenz Therme. Auf dem Thermalbadparkplatz finden Sie entsprechende Parkmöglichkeiten. Folgen Sie dann den Hinweisschildern "Impfzentrum Vinzenz Klinik".

Impfstoffe: Derzeit wird der Impfstoff von BioNTech verimpft.

Weitere Informationen: Impfzentrum in der Vinzenz Klinik Bad Ditzenbach.

Impfstelle Mittleres Fils- und Lautertal in Donzdorf

In Kooperation mit dem Landratsamt Göppingen, der Stadt Donzdorf, der Katholischen Kirchengemeinde St. Martinus Donzdorf sowie der Schlossapotheke Donzdorf und dem im Ruhestand befindlichen Facharzt für Innere Medizin Dr. med. Klaus-Dieter Milde aus Donzdorf.

Es sind Erst-, Zweit- und Auffrischimpfungen möglich.Geimpft werden alle Personen, für die Impfempfehlungen der Ständigen Impfkommission am Robert-Koch-Institut ausgesprochen sind.

Termine buchbar unter: Zur Online-Terminvergabe.

Impfzeiten:
15.00 – 20.00 Uhr

Impftermine:
Mo. 17.01., Di. 18.01., Mi. 19.01., Do. 20.01. Fr. 21.01.
Mo. 24.01., Di. 25.01., Mi. 26.01., Do. 27.01., Fr. 28.01.

Ort: Martinushaus Donzdorf, Hauptstraße 46, 73072 Donzdorf

Impfstoffe: Moderna und BioNTech (je nach Verfügbarkeit)

Weitere Informationen auf der Webseite der Stadt Donzdorf.

CORONA-Impfaktionen


Impfaktionen werden auch unter www.dranbleiben-bw.de veröffentlicht.

Im Hinblick auf die Omikron-Variante empfiehlt die STIKO (Ständige Impfkommission) bereits eine Booster-Impfung ab 3 Monaten.

Erst-, Zweit- und Auffrischimpfungen in Göppingen

CovTest-Gp: Zur Online-Anmeldung.
Anmeldung per Mail: impfung@covtest-gp.de.
Anmeldung per Telefon: 0152 55 333 051

Impfzeiten:
Jeden Samstag von 09:15 – 18:00 Uhr

Ort: Gartenstraße 40, 73033 Göppingen

Impfstoffe: Moderna und BioNTech. Moderna ab 30 Jahren und BioNTech unter 30. Auf Anfrage wird BioNTech auch bei über 30 Jährigen verimpft.

Hinweis: Parkmöglichkeiten neben dem Haus.

Impfaktion in Uhingen am Sonntag 23.01.22

Gemeinsam mit dem Göppinger Urologen Dr. Andreas J. Körner und der Apothekerin Sabine Luik von der Storchenapotheke in Göppingen findet im Uditorium für alle Bürgerinnen und Bürger eine Impfaktion statt.

Hinweis: Erst-, Zweit- und Auffrischimpfungen sind möglich. Für alle Bürgerinnen und Bürger.

  • Sonntag 23. Januar 2022 von 10.00 – 11.30 Uhr

Zur Online-Anmeldung. Wer selbst keine Möglichkeit hat über das Internet Termine zu buchen und auch niemand sonst um Unterstützung bitten kann, der darf sich unter der Tel. Nr. 07161/9380-128 an „Uhingen kümmert sich“ wenden.

Hinweis: Benötigt werden Impfpass, Informationen zum Gesundheitszustand (Anamnese), Einwilligungserklärung, Aufklärungsbogen, Krankenversichertenkarte beziehungsweise die entsprechenden Formulare für Privatversicherte.
Zum Einwilligungs- und Anamnesebogen und zum Formular für Privatversicherte.

Zeit: 10.00 – 11.30 Uhr
Ort: Uditorium, Ulmer Str. 7, 73066 Uhingen
Impfstoffe: BioNTech und Moderna (je nach Verfügbarkeit)

Mobile Impfteams (MIT) im Landkreis Göppingen

Mobile Impfteams (MIT) im Landkreis Göppingen

Die mobilen Impfteams bieten Erst- und Zweitimpfungen sowie Drittimpfungen (Auffrischung, "Booster") an.

  • Mindestalter: 12 Jahre (bei Minderjährigen nur mit Begleitung eines Erziehungsberechtigten)
  • Ein ärztliches Aufklärungsgespräch findet jeweils vor Ort statt.
  • Benötigte Unterlagen: Impfpass/Impfnachweis, Lichtbildausweis und Krankenkassenkarte (wenn vorhanden).

Im Hinblick auf die Omikron-Variante empfiehlt die STIKO (Ständige Impfkommission) bereits eine Booster-Impfung ab 3 Monaten.
Personen, die bisher eine Dosis COVID-19-Impfstoff Johnson & Johnson erhalten haben, benötigen zur Optimierung der Grundimmunisierung eine zweite Impfstoffdosis mit einem mRNA-Impfstoff in einem Mindestabstand von 4 Wochen zur ersten Impfstoffdosis (Neu).

Aktuelle Termine im Kreis Göppingen

Hinweis: Bitte vorab auf der jeweiligen Webseite informieren!

Neue Termine werden hier bekannt gegeben.

Impfbus

Impfbus

Allgemeine Hinweise:

  • Mitzubringen sind Personalausweis, Impfpass bzw. Impfnachweis.
  • Es gilt Maskenpflicht vor und im Impfbus.
  • Abstandsgebot bitte beachten.
  • Zutritt nur ohne Symptome.
  • Es sind jeweils Erst,- Zweit- und Auffrischimpfungen möglich.

Neue Termine werden hier bekannt gegeben.