Bundestagswahl

Der Deutsche Bundestag ist die Volksvertretung der Bundesrepublik Deutschland und als maßgebliches Gesetzgebungsgremium ihr wichtigstes Organ. Er besteht aus Abgeordneten, die in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl auf vier Jahre gewählt werden. Für die Bundestagswahl wird das Gebiet der Bundesrepublik Deutschland in 299 Wahlkreise unterteilt. Der Landkreis Göppingen bildet den Wahlkreis 263.

Wahlergebnisse im Wahlkreis Göppingen

Ergebnis der Wahl zum 19. Deutschen Bundestag
24. September 2017 im Wahlkreis Göppingen:

Ergebnis der Bundestagswahl 2017

Ergebnis der Wahl zum 18. Deutschen Bundestag
22. September 2013 im Wahlkreis Göppingen:

Ergebnis der Bundestagswahl 2013

Ergebnis der Wahl zum 17. Deutschen Bundestag
27. September 2009 im Wahlkreis Göppingen:

Ergebnis der Bundestagswahl 2009

Allgemeine Informationen

Die Bundestagswahl ist ein Verbindungssystem von Mehrheits- und Verhältniswahl. Danach werden die Abgeordneten zur Hälfte in den Wahlkreisen mit einfacher Mehrheit gewählt, zur anderen Hälfte nach Verhältniswahlgrundsätzen aus Landeslisten. Jeder Wähler hat zwei Stimmen, die "Erststimme" für die Wahl im Wahlkreis und die "Zweitstimme" für die Wahl einer Landesliste.

Die Gesamtzahl der Abgeordneten beträgt damit 598. Über die gesetzliche Zahl hinaus können weitere Überhangmandate entstehen (Hat eine Partei in einem Land mehr Direktmandate errungen als ihr nach dem Zweitstimmenergebnis zustehen, verfallen diese nicht, da alle direkt gewählten Abgeordneten auf jeden Fall einen Sitz im Bundestag bekommen.).

Weitere Informationen

Informationen für die Bürgermeisterämter

Wahlplattform (Bereich für die Bürgermeisterämter des Landkreises Göppingen - passwortgeschützt)

Zuständiges Amt

Hauptamt

Weiterführende Informationen