Glücksmomente unter dem Weihnachtsbaum

„Sternstunden“-Geschenkaktion lässt Kinderherzen höher schlagen

Pressemitteilung - Bunte Päckchen, der festlich geschmückte Tannenbaum und stimmungsvolle Weihnachtslieder – am Donnerstag, 13.12.2018 sorgte die symbolische Geschenkübergabe der Aktion „Sternstunden” im Foyer des Landratsamts für adventliche Stimmung.

Geschenke unter dem Weihnachtsbaum und Lebkuchen

Die „Sternstunden” sind eine Geschenkaktion, bei der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landratsamts Wünsche von Kindern und Jugendlichen erfüllen. Dieses Jahr gehen die liebevoll verpackten Präsente an Kinder und Jugendliche aus dem Wirkungskreis der Freien Träger der Kinder- und Jugendhilfe im Landkreis Göppingen und des Kreisjugendamts.
 
Nicht nur der Landkreis feiert 2018 Jubiläum, auch die „Sternstunden”-Geschenkaktion kann mit einem runden Geburtstag aufwarten: „Bereits seit zehn Jahren sind die Sternstunden der gelebte Beweis dafür, dass Hilfsbereitschaft und Nächstenliebe in der Mitarbeiterschaft des Landratsamts großgeschrieben werden“, zeigte sich Landrat Edgar Wolff stolz ob des großen Engagements seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
 
Dass die Beteiligung an der Geschenkaktion im Jubiläumsjahr besonders hoch ist, konnte Svenja Reim vom Organisationsteam der „Sternstunden“ bestätigen: „Der Run auf die am Baum hängenden Kärtchen, auf denen anonym die Wünsche der Kinder und Jugendlichen aufgeführt waren, war außergewöhnlich. Bereits am Eröffnungstag der „Sternstunden“ wurden alle Kärtchen vom Baum gepflückt.“
 
Sichergestellt sei, dass die Kinder und Jugendlichen rechtzeitig zu Weihnachten die Geschenke erhalten, sagte Markus Schanbacher, stellvertretender Leiter des Kreisjugendamts, bei der symbolischen Geschenkübergabe zu. Für die Kinder und Jugendlichen wird der Überraschungseffekt an den Festtagen besonders groß sein, haben doch die Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter der Freien Träger der Kinder- und Jugendhilfe und des Kreisjugendamts bereits ab Herbst aufmerksam darauf geachtet, was von den Jüngsten im Landkreis zu Weihnachten herbeigesehnt wird.
 
Weihnachtliche Stimmung zauberten auch die Schülerinnen und Schüler der Pestalozzi-Schule. Mit Liedern wie „In der Weihnachtsbäckerei” und „Es schneit” zauberte der Chor der Schule unter der Leitung von Gerald Buß ein Lächeln in die Gesichter der Besucherinnen und Besucher sowie der Mitarbeiterschaft des Landratsamts.
 
Die Weihnachtsaktion „Sternstunden” gibt es bereits seit 2009. Über alle Jahre hinweg hat die Geschenkaktion bedürftige Kinder und Jugendliche als Zielgruppe. Mit den „Sternstunden” wird den Jüngsten im Kreis in der Weihnachtszeit ein kleines Glück beschert. Von 2014 bis einschließlich 2016 wurden Kinder und Jugendliche in den Gemeinschaftsunterkünften des Landkreises beschenkt, im Jahr 2017 kehrte die Aktion wieder zu ihren Wurzeln zurück und berücksichtigte als Zielgruppe Kinder und Jugendliche aus dem Wirkungskreis des Kreisjugendamts. 2018 wurden verstärkt die Freien Träger der Kinder- und Jugendhilfe eingebunden, um unter anderem die Bedürfnisse der Zielgruppe mit den Wünschen noch besser abbilden zu können und den Kreis der mit der Aktion erreichten Kinder zu erweitern.
 

Ansprechpartnerin
Hauptamt
Svenja Reim
Telefon: 07161 202-1131
Fax: 07161 202-1099
E-Mail