Glückliche Gewinner der Fahrrad-Suchaktion

Am vergangenen Dienstag wurden die gefundenen Schlösser gegen neue Fahrräder eingetauscht

Pressemitteilung - Nach nur eineinhalb Stunden wurden alle vier Schlösser im Landkreis gefunden. Am vergangenen Dienstag wurden dann die versprochenen blauen Räder an die Gewinner übergeben.

Die Gewinner der Suchaktion mit den neuen Rädern
von links nach rechts: Maximilian K., Alexandra R., Simon H., Radverkehrsbeauftragter Marco Schwab und Landrat Edgar Wolff

“Es war eine tolle Aktion, hat echt Spaß gemacht.”, sagte Alexandra R. im Foyer des Landratsamts bei der Übergabe der gewonnenen Räder. Sie hatte das Schloss am Täles-Bahnhof in Geislingen gefunden. Weitere Gewinner sind Katja W., Simon H. und Maximilian
K. (siehe Bild).

Nach Berichten der Teilnehmer waren einige Gruppen im Landkreis unterwegs, um die magentafarbigen Schlösser zu suchen. Landrat Edgar Wolff begrüßte die drei schnellsten Sucher im Landratsamt, Katja W. konnte den Termin der Übergabe leider nicht wahrnehmen. Die Gewinner konnten ihre neuen Räder zum ersten Mal begutachten und waren sichtlich froh um den Preis, den sie gewonnen hatten.

“Es freut uns sehr, dass wir diese Aktion zusammen mit der Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundlicher Kommunen durchführen konnten, um so ein weiteres Zeichen für den Radverkehr im fahrradfreundlichen Landkreis zu setzen.” erläuterte Wolff bei der Übergabe. “Ich möchte Sie herzlich dazu auffordern, immer einen Helm beim Radfahren zu nutzen. Und nun viel Spaß mit dem Gewinn”. Die Räder der Firma Cicle Union wurden fertig montiert übergeben, so dass anschließend direkt losgefahren werden konnte. “Und natürlich dürfen Sie auch die gefundenen Schlösser wieder mitnehmen, um Ihr Rad damit zu sichern”, fügte Marco Schwab, der Radverkehrsbeauftrage des Landkreises, beim Verabschieden noch hinzu.

Ansprechpartner/in
Amt für Mobilität und Verkehrsinfrastruktur
Marco Schwab
Telefon: 07161 202-345
Fax: 07161 202-353
E-Mail: m.schwab@landkreis-goeppingen.de