Ferienzeit - Reisezeit - Impfzeit

Impfen schützt

Pressemitteilung - In den vergangenen Wochen führten die Sozialmedizinischen Assistentinnen des Gesundheitsamtes Göppingen im Landkreis Göppingen eine Impfberatung bei allen Fünfklässlern durch.

Die Impfberatung wurde sehr gut angenommen.
Das Gesundheitsamt bedankt sich ganz herzlich bei allen Schulen und den Eltern für die Bereitschaft zur Zusammenarbeit. Der Dank gilt auch der niedergelassenen Ärzteschaft für die Mitarbeit und die zahlreiche Rücksendungen der Rückantwortschreiben.

Die Urlaubszeit hat begonnen. Ob Inland, Europa oder Fernreisen, die schönsten Wochen des Jahres – die Urlaubszeit – gibt Anlass, über den bestehenden Impfschutz nachzudenken. Das Gesundheitsamt empfiehlt den Bürgerinnen und Bürgern vor der Reise Ihren Impfstatus beim Hausarzt überprüfen zu lassen. So sind die besten Voraussetzungen für einen erholsamen Urlaub geschaffen.

Durch Impfungen können schwere Erkrankungen und lebensbedrohliche Krankheitsverläufe vermieden werden. Die Kosten für Impfungen die von der Ständigen Impfkommission am Robert-Koch-Institut Berlin (STIKO) empfohlen sind, werden von den Krankenkassen übernommen. Kosten spezieller Reiseimpfungen werden teilweise von den Krankenkassen erstattet.

Ansprechpartnerin:

Gesundheitsamt
Dr. med. Antje Oberacker
Telefon: 07161 202 - 1815
Fax: 07161 202-1850
E-Mail: gesundheitsamt@landkreis-goeppingen.de