Eine abenteuerliche Reise mit unbekanntem Ziel

Eine Informationsveranstaltung des Pflegekinderdienstes Göppingen rund um die Aufnahme von Kindern in einer Pflegefamilie

Pressemitteilung - Der Pflegekinderdienst Göppingen lädt am Dienstag, den 16.05.2017 um 17:00 Uhr wieder zu einer Informationsveranstaltung rund um die Aufnahme und das Leben von Kindern und Jugendlichen in einer Pflegefamilie ein.

Eine abenteuerliche Reise mit unbekanntem Ziel.“ So lautet der Slogan dieser Informationsveranstaltung, mit dem der Pflegekinderdienst Göppingen versucht,  Familien, Paare und Einzelpersonen  für diese  Aufgabe zu gewinnen.

Geborgenheit, Liebe, Zuwendung und Sicherheit in einer Familie zu erleben, sind wichtige Aspekte in der Entwicklung von Kindern. Manchmal führen jedoch schwerwiegende Problemlagen in Familien dazu, dass Kinder nicht mehr im Haushalt ihrer Eltern leben können. In solchen Situationen kann eine Pflegefamilie den betroffenen Kindern das Aufwachsen in einem familiären Umfeld ermöglichen.

Im Landkreis Göppingen ist die Nachfrage nach Pflegestellen unverändert hoch. Insbesondere werden Pflegestellen benötigt, die Kinder für eine befristete Zeit bei sich aufnehmen und ihnen die Rückkehr ins Elternhaus ermöglichen. Darüber hinaus sucht der Pflegekinderdienst nach neuen Bereitschaftspflegeeltern, die Kinder aus akuten Krisen bei sich aufnehmen und deshalb besonders belastbar  und feinfühlig sein sollten.

Pflegeeltern brauchen viel Geduld, Einfühlungsvermögen und pädagogisches Geschick, um Kindern das Gefühl  zu geben, willkommen und angenommen in einer neuen Familie zu sein. Sie sollten deshalb über  eine stabile familiäre und wirtschaftliche Situation verfügen. Als soziale Familie  stärken und unterstützen sie einen jungen Menschen, damit er gesund aufwachsen und selbstbewusst seinen eigenen Weg finden kann. Neben liebevoller Zuwendung, Zeit und Geborgenheit sind auch klare Rahmenbedingungen und Regeln für ein gemeinsames  Zusammenleben wichtig.

Die Informationsveranstaltung, die im Helfensteinsaal des Landratsamtes (E16) stattfindet,  richtet sich an Menschen, die sich mit dem  Gedanken tragen, Pflegeeltern zu werden. Sie erhalten einen ersten Überblick über das Leben mit Pflegekindern, Informationen zu den verschiedenen Pflegeformen sowie über den Bewerbungs- und Vermittlungsweg. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist hierfür nicht erforderlich. Auf Wunsch sendet Ihnen der Pflegekinderdienst auch Informationsmaterial zu.
 
Infos beim Pflegekinderdienst Göppingen unter Tel. 07161 202-672, E-Mail: pkd@landkreis-goeppingen.de

Ansprechpartnerin:

Pflegekinderdienst
Cornelia Schrag
Telefon:07161 202-672
Fax: 07161 202-699
E-Mail