Aktion „Sternstunden“ startet

Die Mitarbeiterschaft des Landratsamts beschenkt Kinder und Jugendliche aus dem Wirkungskreis des Kreisjugend-amts

Pressemitteilung - Die Geschenkaktion „Sternstunden” ist fester Bestandteil der Vorweihnachtszeit im Landratsamt Göppingen. Landrat Edgar Wolff eröffnet am 27. November symbolisch die “Sternstunden”.

Sternstunden-Wunschzettel

Den Weihnachtsbaum im Foyer der Behörde schmücken in diesem Jahr 102 Weihnachtswünsche von Kindern und Jugendlichen des Landkreises, die von den Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeitern des Kreisjugendamts betreut werden. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landratsamts pflücken in der Adventszeit die Wunschkärtchen vom Baum und zaubern mit den Präsenten ein Lächeln in die Gesichter der Jüngsten im Kreis.
Damit kehrt die Aktion konzeptionell zu ihren Wurzeln zurück. Bereits in den Jahren 2009 bis 2013 kamen die Geschenke dieser Zielgruppe zu Gute, während in den Jahren 2014 bis 2016 die Kinder und Jugendlichen in den Gemeinschaftsunterkünften des Landkreises beschenkt wurden.

Gesellschaftsspiele, Kleidung, Bälle: Die Wunschliste der Kinder und Jugendlichen ist auch 2017 lang. Aufmerksam haben die Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter die Ohren gespitzt, wenn die Rede auf die kleinen und großen Träume der Jüngsten kam. So kann der Überraschungseffekt gewahrt werden, wenn an Weihnachten doch die gewünschten Päckchen unter dem Christbaum liegen. Selbstverständlich wird bei der kompletten Aktion die Anonymität gewahrt, die Namen der Kinder und Jugendlichen bleiben für die Schenkenden unbekannt.
 
Die „Sternstunden“ lebten auch in der Vergangenheit nicht nur vom Engagement der Mitarbeiterschaft; auch in diesem Jahr bringen sich zusätzlich Verwandte und Freunde der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit ein und beteiligen sich an der Aktion.
Am 13. Dezember 2017 findet ab 9 Uhr die offizielle Geschenkübergabe im Foyer des Landratsamts statt. Landrat Wolff und die Organisatoren der Aktion überreichen an diesem Tag symbolisch die Geschenke an die Mitarbeiterschaft des Kreisjugendamts, bevor diese die Präsente den Kindern und Jugendlichen oder den Familien überbringen.

Ansprechpartnerin
Hauptamt
Svenja Reim
Telefon: 07161 202-306
Fax: 07161 202-398
E-Mail: s.reim@landkreis-goeppingen.de

Weitere Informationen:
Hauptamt