Hinweis: Gefälschte E-Mails im Umlauf

Hinweis - Derzeit werden teilweise unter gefälschten Absendern im Namen von Kreisverwaltungen E-Mails versendet.

Diese haben in etwa folgenden Inhalt:

"Guten Tag Kd.-Nr. 791346, in unserem Gebiet suchen wir noch 13 Testhaushalte für diese Aktion: Ihre alte Heizung wird zum Nulltarif durch eine neue ökologische ersetzt, zusätzlich erhalten Sie 16.000,00 Euro Tauschprämie dafür. Diese Prämie können Sie frei verwenden - möglich machen dieses extrem hohe Förderungen der EU. Sie erhalten also eine neue Heizung und Bargeld für Urlaub, Auto etc. aufs Konto. Fordern Sie Ihre unverbindlichen Unterlagen an. Mit freundlichen Grüßen, Lisa Dressler, Bürgerberatung des Landkreises
P.S. Ihre Energiekosten werden sich zusätzlich um ca. 65% senken."

Hier wird der Eindruck erweckt, es handele sich um eine amtliche Nachricht.

Dies ist ausdrücklich nicht der Fall. Betroffene werden gebeten, die Pressestelle zu informieren, wenn sie eine solche Nachricht erhalten sollten.

Ansprechpartnerin

Büro für Kreisentwicklung und Kommunikation
Persönliche Referentin und Pressestelle
Julia Schmalenberger
Telefon: 07161 202-414
Fax: 07161 202-837
E-Mail

Weitere Informationen

Büro für Kreisentwicklung und Kommunikation