Wichtige Mitteilung

Corona-Virus Schutzmaßnahmen:

+++ Für den Zutritt und den Aufenthalt im Landratsamt ist eine Mund- und Nasenbedeckung (MNB) erforderlich +++
Das Betreten des Landratsamts ist auch ohne Terminvereinbarung unter Beachtung der ausgeschilderten Corona-Schutzmaßnahmen möglich. Die Online-Terminvereinbarung für die Kfz-Zulassungsstelle und die Führerscheinstelle wird empfohlen. Das Gesundheitsamt darf derzeit nur nach vorheriger Terminvereinbarung betreten werden.
Bei SARS-CoV-2 Symptomen wie Fieber, Husten, Geruchs- oder Geschmacksstörungen, Halsschmerzen, Atemwegsinfekten oder bei anderen Erkältungssymptomen, verzichten Sie bitte auf einen Besuch im Landratsamt. Die zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter helfen Ihnen auch gerne per E-Mail oder telefonisch weiter, wenn Sie Anliegen haben, die unsere Serviceleistungen betreffen.
 

Amt für Mobilität und Verkehrsinfrastruktur

Die Aufgaben umfassen alle Fragen der Verkehrsplanung, einschließlich Infrastrukturplanung (Bundesautobahnen, Bundes- und Landesstraßen), ÖPNV sowie Radverkehr. Des Weiteren ist das Thema der Schüler- und Personenbeförderung sowie die Linien- und Fahrplangenehmigung im Amt angesiedelt.

Unsere Aufgaben im Detail

Ausgestaltung des ÖPNV

Allgemeine Infrastrukturplanung

  • Bundesautobahnen
  • Bundesstraßen
  • Landesstraßen

Weiterführende Informationen zum Straßennetz und zu Verkehrsprojekten.

Schüler- und Personenbeförderung

  • Abrechnung
  • Mahnung
  • Taxen, Mietwagen, Kraftomnibusse

Weiterführende Informationen zur Schülerbeförderung und Personenbeförderung.

Fahrradverkehr

  • Radverkehrsplanung
  • Verwaltung des Förderprogramms
  • Radwegebeschilderung

Weiterführende Informationen zum Thema Fahrradverkehr.