Informationen des Landratsamtes zum Coronavirus

Auf dieser Seite informieren wir Sie zum Thema "Coronavirus". Sie finden die Informationen thematisch gegliedert in Aufklappmenüs.

Aktuelles

Thematische Gliederung

Aktuelle Zahlen

Aktuelle Zahlen

Seit dem 13. April 2023 werden die Daten zu COVID-19 in den wöchentlichen Bericht zu akut respiratorischen Erkrankungen (ARE-Bericht) aufgenommen. Die täglichen Fallzahlen und weitere Indikatoren für Baden-Württemberg sind arbeitstäglich über den Pandemieradar des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) abrufbar.

Corona-Monitoring im Abwasser

Coronaviren finden sich durch Ausscheidung Erkrankter auch im Abwasser wieder. Sie lassen sich mit einer bestimmten Analysenmethode nachweisen. Aktuelle Auswertungen des Abwassers im Rahmen von AMELAG (Abwassermonitoring für die epidemiologische Lagebewertung), an dem auch die Stadtentwässerung Göppingen (SEG) mit der Kläranlage Göppingen beteiligt ist, können auf der Homepage der Stadt Göppingen eingesehen werden.
 

Allgemeine Empfehlungen und Verhaltenstipps

Allgemeine Empfehlungen und Verhaltenstipps

  • Beachten Sie die Impfempfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO).
  • Halten Sie sich an die AHA-L-Regeln: Abstand, Hygienemaßnahmen, Alltagsmaske, bestenfalls FFP2, und lüften Sie regelmäßig Ihren Arbeitsplatz oder Ihr zuhause!
  • Tragen Sie eine FFP2-Maske überall dort, wo vermehrt Menschen unterwegs sind.
  • Wer krank ist und Symptome hat, sollte wie bisher auch zu Hause bleiben und sich krankschreiben lassen.

Amtliche Bekanntmachungen

Amtliche Bekanntmachungen

Auf unserer Seite Amtliche Bekanntmachungen finden Sie Allgemeinverfügungen und weitere amtliche Bekanntmachungen des Landkreises Göppingen im Zusammenhang mit Covid-19 (SARS-CoV-2).

Corona-Impfungen

Corona-Impfungen

Die Impfempfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) können Sie auf der Webseite der STIKO entnehmen.

Im Kreis Göppingen haben Sie folgende Möglichkeiten, sich gegen Corona impfen zu lassen:

  • Bei Ihrer Hausärztin/Ihrem Hausarzt.
  • In Kinder-/Jugendarztpraxen.

Hilfe zu Long-COVID / Post-COVID

Long-Covid-Sprechstunde

Psychosomatische Long-COVID-/ Post-COVID-Spezialambulanz

Das Klinikum Christophsbad bietet am Standort Göppingen eine psychosomatische Long-COVID-/ Post-COVID-Spezialambulanz an. Das ambulante Angebot richtet sich an Menschen, die anhaltende und belastende Beschwerden nach der Genesung von einer Corona-Infektion haben, und bei denen keine körperliche Ursache für die anhaltenden Symptome gefunden werden konnte.
 
Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Klinikum Christophsbads unter Psychosomatische Long-COVID-/ Post-COVID-Spezialambulanz - Christophsbad Göppingen.

Neues Long-Covid Informationsportal

Ab sofort können sich Betroffene mittels eines neuen Onlineangebots über Long-Covid informieren. Das Informationsportal longcovid-info.de wurde von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Gesundheit entwickelt. Auf der Seite sind Informationen sowie wichtige Anlaufstellen rund um Long-Covid zu finden.
 
Abrufbar ist das Informationsportal unter: https://www.longcovid-info.de/

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Pressemitteiluing, 05.06.2024 – Die extreme Wettersituation des Wochenendes mit Hochwasser an vielen... mehr...
Pressemitteilung, 04.06.2024 – Die betroffenen Hochwassergebiete vom Wochenende entlang der Fils... mehr...
Meldung vom 03.06.2024

Vorsicht – Lebensgefahr im Wald

Pressemitteilung 03.06.2024 – Auch am Wald sind die Starkregen vom Wochenende nicht spurlos... mehr...