Pflegestützpunkt Landkreis Göppingen

ksa_logo_pflegestuetzpunkt250px

Ihr möglicher Ansprechpartner rund um die Themen Pflege- und Hilfebedürftigkeit

Zunehmende Hilfebedürftigkeit und Pflegesituationen sind für Betroffene, deren Familien, Freundes- und Bekanntenkreis eine einschneidende Erfahrung und meist nicht unproblematisch. Häufig fehlen Informationen über unser Pflegesystem und dessen Unterstützungsmöglichkeiten.

Im Pflegestützpunkt des Landkreises Göppingen erhalten Rat- und Hilfesuchende eine umfassende kostenlose und neutrale Auskunft und Beratung zu allen Fragen über das komplexe Thema Pflege aus einer Hand. Bei Bedarf koordinieren die zuständigen Fachkräfte auch die notwendigen Hilfs- und Unterstützungsangebote.

In den Beratungsgesprächen werden gemeinsam Möglichkeiten für die Bewältigung der persönlichen Pflegesituation überlegt. Ratsuchende werden mit ihren Sorgen und Fragen dort abgeholt, wo sie stehen. 

Die Fachkräfte informieren ausführlich und kompetent über:

  • die Vielzahl der Hilfs- und Entlastungsangebote
  • die Leistungen der Pflege- und Krankenversicherung
  • weitere mögliche finanzielle Hilfen
  • ambulante, teilstationäre und stationäre Pflegeangebote
  • Möglichkeiten im Bereich der schriftlichen Vorsorge

Informationen und Downloads

Aktuelles

Aktuelles

Sprechstunden Schwerbehindertenrecht (SBG IX) für das erste Halbjahr 2016 (114,8 KB)

Sprechstunden des Patientenfürsprechers für psychisch kranke Menschen für das Jahr 2016

Sprechstunden des Kreisseniorenrats über Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung
jeweils erster Donnerstag im Monat von 14.00-16.00 Uhr
im Landratsamt Göppingen, Messerschmidtzimmer E 11


Informationen über den Pflegestützpunkt

Informationen über den Pflegestützpunkt


Angebote und Hilfen im Landkreis Göppingen

Suchhilfen

Suchhilfen

Die Weisse Liste der Bertelsmann-Stiftung hilft Ihnen bei der Suche nach einem Arzt, Krankenhaus oder Pflegeheim. Zudem gibt es dort einen Pflegeplaner für die ambulante Pflege.

Über die folgenden Suchhilfen der Krankenkassen finden Sie ambulante Pflegedienste und stationäre Einrichtungen:


Weitere Informationsangebote